Dienstag bis Freitagnacht

Engpässe auf der A 46 und A 535

Das Sonnborner Kreuz wird sechsspurig ausgebaut. Archivfoto: Anna Schwartz
+
Am Sonnborner Kreuz wird weiter gearbeitet.

Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in diesen Nächten Schäden an der Fahrbahn.

Wuppertal. Auf der A46 und der A 535 kommt es wieder zu Engpässen. Das teilt die Autobahn GmbH Rheinland mit.

Dienstagnacht (19./20. April) von 20 bis 5 Uhr steht den Verkehrsteilnehmern auf der A 46 in Fahrtrichtung Neuss im Bereich des Sonnborner Kreuz dadurch nur eine von zwei Fahrspuren zur Verfügung. Im Bereich der Anschlussstelle Oberbarmen kommt es sowohl in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, als auch in der darauffolgenden, ebenfalls jeweils von 20 bis 5 Uhr, in Fahrtrichtung Dortmund zu Behinderungen – es ist nur eine von zwei Fahrspuren frei.

Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt zudem von Mittwoch (20. April) bis Freitag (22. April) jeweils zwischen 7 Uhr und 19 Uhr einen Fahrstreifen der A535 im Sonnborner Kreuz in Fahrtrichtung Solingen. Während gearbeitet wird, ist nur ein Fahrstreifen frei.

Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in diesen Nächten Schäden an der Fahrbahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare