Kriminalität

27-jährige Frau von Jugendlichen bespuckt und geschlagen

+

WUPPERTAL Wie die Polizei mitteilt, war die 27-jährige Frau gegen 20.25 Uhr auf der Friedrich-Engels-Allee in Wuppertal unterwegs, als sie von einer Gruppe Jugendlicher beschimpft wurde.

Anschließend sollen zwei männliche und zwei weibliche Täter sie bespuckt, und anschließend gegen eine Hauswand gedrängt haben.

Dann schlugen sie ihrem Opfer ins Gesicht und stahlen die persönlichen Gegenstände der Frau. Nach dem Überfall flohen die Jugendlichen. Einer der Täter, ein 14-Jähriger, konnte kurze Zeit später von der Polizei festgehalten und zu seinen Eltern gebracht werden.

Nach Angaben der Beamten erlitt die 27-Jährige Verletzungen im Gesicht und war stark verängstigt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Geflüchtete Mörderin lebte jahrelang unerkannt in Wuppertal
Geflüchtete Mörderin lebte jahrelang unerkannt in Wuppertal
Jetzt ist Wicküler City für BHC-Halle im Gespräch
Jetzt ist Wicküler City für BHC-Halle im Gespräch
Schwebebahn-Kletterer aus Psychiatrie geflüchtet
Schwebebahn-Kletterer aus Psychiatrie geflüchtet
Einige Erstis benehmen sich daneben
Einige Erstis benehmen sich daneben

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren