Steigende Preise

Taxi fahren soll viel teurer werden

Frauen sollen in den Abend- und Nachtstunden ein Taxi zu einem vergünstigten Angebot oder Festpreis erhalten.
+
Wer in Wuppertal Taxi fährt, muss bald wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen.

In Wuppertal sollen die Taxipreise deutlich steigen.

Wuppertal. Wer in Wuppertal Taxi fährt, muss bald wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen. Ab August sollen die Preise im Stadtgebiet um bis zu 25 Prozent steigen.

Dies geht aus einer Neufassung der Verordnung über die Festsetzung der Taxitarife hervor, über die der Rat Ende Juni abstimmt. Demzufolge steigt etwa der Grundpreis für eine Taxifahrt zur Hauptverkehrszeit von aktuell 3,40 Euro auf 4,20 Euro, ein Plus von rund 24 Prozent.

Auch das Entgelt für gefahrene Kilometer erhöht sich entsprechend. So werden für längere Fahrten 2,30 Euro statt 1,90 Euro pro Kilometer fällig. Grund dafür sei die Mehrbelastung für die Taxiunternehmen durch den steigenden Mindestlohn und höhere Spritkosten.

Mehr Themen aus Wuppertal und Umgebung finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Großbrand in Haan: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Großbrand in Haan: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Großbrand in Haan: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Wuppertals Bäder wollen Gas sparen
Wuppertals Bäder wollen Gas sparen
Wuppertals Bäder wollen Gas sparen
Zwei Stunden von Düsseldorf nach Wuppertal
Zwei Stunden von Düsseldorf nach Wuppertal
Zwei Stunden von Düsseldorf nach Wuppertal
„Streiks ziehen Kollateralschäden nach sich“
„Streiks ziehen Kollateralschäden nach sich“
„Streiks ziehen Kollateralschäden nach sich“