Zugreisen

Über Nacht in Verona: Diese Destinationen in Europa erreichen Sie im Sommer 2021 mit dem Zug

Panoramablick auf Verona.
+
Einmal schlafen und dann Urlaub machen: Ab dem Sommer gibt es einen Nachtzug nach Verona.

Im Sommer 2021 gibt es neue Strecken in Europa, die Sie bequem mit dem Nachtzug erreichen können. Wir zeigen Ihnen, wie die Reise hingeht.

Wenn man die Zeit für An- und Rückfahrt vom Urlaub wegrechnet, bleibt oft gar nicht mehr so viel Zeit zum Entspannen und Entdecken übrig. Praktisch ist es da, wenn die Anreise quasi über Nacht stattfinden kann – ohne, dass man dabei selbst am Steuer sitzen muss. Gerade in Zeiten von Corona werden Reisen ohne Flugzeug* immer beliebter. Da kommt es gerade recht, dass es ab dem Sommer 2021 neue Strecken für Nachtzüge* in Europa gibt. Einfach schlafen – und am Traumziel wieder aufwachen.

Verona, Basel, Wien: Nachtzüge in Europa für den Sommer 2021

Nachtzüge sind in den letzten Jahren etwas aus der Mode gekommen: Die Deutsche Bahn* hat das eigene Angebot 2016 sogar eingestellt. Nun könnte das Reisen im Schlafwagen aber eine Renaissance erleben. Der private Zuganbieter „Train4you“ plant für den Sommer 2021 sechs neue Verbindungen in Europa.

Ab Anfang Juli bis Mitte August fahren die Urlaubs-Express-Nachtzüge freitags aus Richtung Basel nach Rügen und am Samstag wieder zurück, wie reisereporter.de berichtet. Auf dem Weg gibt es Haltestellen in Freiburg, Mannheim, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Schwerin und Stralsund. Alle Züge verfügen über Schlaf- und Liegewagen. Seit 2017 fährt zudem jeden Sommer – außer im letzten Jahr – ein Zug nach Verona: Ab Mitte Juni bis Ende September wird die Strecke wieder befahren – Einstiegsmöglichkeiten gibt es unter anderem in Hamburg, Hannover, Fulda und München. Außerdem führt im Herbst eine Strecke von Düsseldorf über Köln und Passau nach Wien und wieder zurück.

Auch interessant: Völlig neues Reisen wegen Corona? Was beim Urlaub 2021 im Trend ist.

Mit dem Nachtzug durch Europa: Diese Strecken sind in den nächsten Jahren geplant

Generell soll das Angebot an Nachtzug-Strecken in Europa in den kommenden Jahren wieder ausgebaut werden. Die Deutsche Bahn hat sich mit der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB), der Schweizerischen Bundesbahn (SBB) und dem französischen Staatskonzern SNCF zusammengetan und eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Insgesamt 13 europäische Metropolen sollen über vier neue Nightjet-Linien miteinander verbunden werden. Schon ab Dezember 2021 soll ein Nachtzug von Zürich über Köln nach Amsterdam sowie einer von Wien über München nach Paris zur Verfügung gestellt werden. Ein Jahr später ist eine Verbindung von Zürich bis nach Rom geplant. Der Dezember 2023 sieht dann planmäßig eine Linie von Wien über Berlin nach Paris vor. 2024 soll dann auch Barcelona von Deutschland aus per Nachtzug erreichbar sein. (fk) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Urlaub an Pfingsten 2021: Das sind die begehrtesten Reiseziele der Deutschen.

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
1. Tod oder unerwartete, schwere Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson (z.B. Angehörige oder Mitreisende). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
2. Unerwartete Impfunverträglichkeit. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
3. Schwangerschaft der versicherten Person oder einer Risikoperson. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
4. Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, ein Elementarereignis oder die Straftat eines Dritten (z.B. Einbruch). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
5. Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
6. Konjunkturbedingte Kurzarbeit über einen bestimmten Zeitraum mit Reduzierung des Bruttoeinkommens (mindestens 35 Prozent). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
7. Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, falls die Person bei Reisebuchung arbeitslos war und das Arbeitsamt der Reise zugestimmt hatte. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
8. Arbeitsplatzwechsel, vorausgesetzt die Reise wurde vor Kenntnis des Wechsels gebucht und die Probezeit fällt in den Reisezeitraum. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
9. Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen an einer Schule oder Universität. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
10. Nichtversetzung eines Schülers (z.T. mit der Einschränkung: falls es sich um eine Schul- oder Klassenfahrt handelt). © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
11. Bruch von Prothesen oder unerwartete Lockerung von Implantaten. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
12. Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
13. Unerwartete gerichtliche Ladung, sofern das Gericht einer Verscheibung des Termins nicht zustimmt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
14. Unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
15. Einladung als Trauzeuge zu einer Hochzeit, wenn der Termin in der Zeit des lange vorausgeplanten Urlaubs liegt. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
16. Ausfall der Urlaubsvertretung eines Selbständigen, z.B. wegen Krankheit. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
17. Überraschende Qualifikation einer Sportmannschaft für das Bundesfinale, bei der die Teilnahme der Person (des Kindes) unverzichtbar ist. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
18. Unerwartete Verlegung eines Fußballderbys auf den Urlaubsbeginn des Dauerkartenbesitzers. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
19. Notwendiger Beistand einer schwer erkrankten Freundin bei einer unvorhersehbaren Verschlechterung der Krankheit. Hier ist eine Nennung von Zeugen notwendig, die das innige Freundschaftsverhältnis bestätigen. © dpa
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
20. Unerwarteter Termin zur Spende von Organen oder Geweben (z.B. Knochenmark). © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Insider packt aus: Mit einfachem Trick im Flieger einen besseren Sitzplatz ergattern
Insider packt aus: Mit einfachem Trick im Flieger einen besseren Sitzplatz ergattern
Insider packt aus: Mit einfachem Trick im Flieger einen besseren Sitzplatz ergattern
Stewardess packt aus: Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug lieber nicht bestellen
Stewardess packt aus: Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug lieber nicht bestellen
Stewardess packt aus: Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug lieber nicht bestellen

Kommentare