Zehn Millionen Euro wert

Was sich in diesem Haus verbirgt, wird Sie in Staunen versetzen

Es wirkt eher klein, doch wer dieses besondere Haus einmal betreten hat, wird verstehen, warum es stolze zehn Millionen Euro wert ist.

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein luxuriöses, aber recht kleines Haus – doch ein Blick hinter die Fassade lässt den Besucher schnell erstaunen. Die Villa, die in der Chenery Street in San Francisco steht, birgt innen ein luxuriöses Geheimnis.

Panorama-Dach, Kirchenfenster & Co.: Diese Villa bietet puren Luxus

Das Anwesen erstreckt sich nämlich über drei Gebäudeeinheiten, die an die Straße angrenzen. Zudem ist das Interieur des Anwesens so edel und pompös, dass man sich in eine andere, glamouröse Zeit zurückversetzt fühlt. Vor allem das Haupthaus sticht mit seinem Glasdach und einem Swimmingpool im Speisesaal im Stile einer römischen Therme besonders hervor.

Zudem sind überall Buntglasfenster der ehemaligen Kirche "Little Sisters of the Poor" eingebaut. Diese sorgen für funkelnde Farbreflexe und ein besonderes Lichtambiente im Haus. Das Beste daran: Das Glasdach der Villa lässt sich sogar zur Seite fahren, so dass die Sonne direkt in das Innere der Villa strahlen kann – dies verleiht einem Frühstück unter freiem Himmel so eine ganz besondere Note. Aber auch nachts gibt es sicherlich nichts Romantischeres, als mit dem oder der Liebsten den Panorama-Ausblick zu genießen und unter den Sternen zu kuscheln.

Nobel-Anwesen steht zum Verkauf - für zehn Millionen Euro

Doch auch an gemütlichen Schlafzimmern mangelt es nicht – ganze fünf Stück gibt es davon sowie genauso viele Bäder. Der atemberaubende Blick über die Skyline von San Francisco vom ersten Stock bildet den krönenden Abschluss eines Aufenthalt in der Villa.

Damit könnten Sie sogar Glück haben: Diese wurde zwar im Jahr 1987 für den Werbefachmann Robert Pritikin erbaut. Doch nun steht sie zum Verkauf – für sage und schreibe zehn Millionen Euro.

Auch diese Villa ist weltberühmt - sie liegt direkt am Meer und gilt als das teuerste Haus der Welt.

jp

250 Millionen Dollar: "Das achte Weltwunder" steht zum Verkauf

Bauherr Bruce Makowsky sucht für seine Traumvilla mit Helikopter, Fuhrpark und eigenem Spa einen Besitzer.
Bauherr Bruce Makowsky sucht für seine Traumvilla mit Helikopter, Fuhrpark und eigenem Spa einen Besitzer. © Photos Courtesy of Berlyn Photography/dpa
Wie wäre es mit einem ausgedehnten Frühstück auf der Sonnenterrasse?
Wie wäre es mit einem ausgedehnten Frühstück auf der Sonnenterrasse? © Photos Courtesy of Berlyn Photography/dpa
In der Garage stehen Luxusautos im Wert von 30 Millionen Dollar bereit.
In der Garage stehen Luxusautos im Wert von 30 Millionen Dollar bereit. © Photos Courtesy of Berlyn Photography/dpa
Blick in den Weinkeller. Sämtliche Dekos und Ausstattungen sind inklusive.
Blick in den Weinkeller. Sämtliche Dekos und Ausstattungen sind inklusive. © Photos Courtesy of Berlyn Photography/dpa
Warum nicht: Die hauseigene Bowlinghalle.
Warum nicht: Die hauseigene Bowlinghalle - davon gibt es sogar vier Stück. © Photos Courtesy of Berlyn Photography/dpa

Rubriklistenbild: © Facebook/AOL (Screenshot)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen

Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen

Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel

Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel

Kennen Sie dieses Haus aus Kindertagen noch? Jetzt steht es zum Verkauf

Kennen Sie dieses Haus aus Kindertagen noch? Jetzt steht es zum Verkauf

Familie deckt Zuhause in Bierdosen ein - und muss jetzt ausziehen

Familie deckt Zuhause in Bierdosen ein - und muss jetzt ausziehen

Dank dieser Hausmittel glänzt Ihr Edelstahl stets wie neu

Dank dieser Hausmittel glänzt Ihr Edelstahl stets wie neu

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren