Nicht nur Kleidung

Hätten Sie's gewusst? DAS können Sie mit Waschmittel putzen

+
Waschmittel eignet sich nicht nur zum Reinigen der Kleidung.

Es gibt viele Alleskönner im Haushalt: Zitrone, Essig und sogar Waschmittel lassen sich gut zum Putzen verwenden.

Der Kühlschrank ist sauber, die Anrichte blitzblank und vom Boden könnte man essen: So fühlen wir uns in der Küche wohl. Doch die offensichtlichen Stellen fallen uns meist erst auf, wenn Sonnenlicht drauf scheint. Dazu gehören staubige Küchenfronten wie an den Schränken oder der Spülmaschine. Doch um für Sauberkeit zu sorgen, müssen Sie nicht wieder den Putzeimer auspacken: Nehmen Sie stattdessen doch etwas Waschmittel.

Mit Waschmittel die Küche putzen

Waschmittel bringt Ihre Küchenfronten ebenso wie Ihre Kleidung wieder auf Hochglanz. Geben Sie einfach ein bisschen des körnigen Pulvers auf ein leicht feuchtes Küchenpapier und reiben Sie damit über die staubigen Oberflächen. Danach müssen Sie nur noch mit einem trockenen und fusselfreien Papier nachtrocknen - schon ist der Schmutz weg und die Küche ist wieder vorzeigbar.

Lesen Sie außerdem, mit welchen Hausmitteln Sie Flecken aus der Kleidung entfernen und wie Sie den muffigen Geruch aus Ihrem Kleiderschrank verbannen.

Von Franziska Kaindl

Staub-Alarm! Diese Stellen müssen Sie regelmäßig putzen

Normalerweise wird unter dem Bett gleich mit gewischt, wenn man das Zimmer sauber macht. Es gibt aber sicherlich auch Faulpelze, die das für unnötig halten - weil man den Staub dort nicht so gut sieht.
Normalerweise wird unter dem Bett gleich mit gewischt, wenn man das Zimmer sauber macht. Es gibt aber sicherlich auch Faulpelze, die das für unnötig halten - weil man den Staub dort nicht so gut sieht. © pixabay
Wer seine Büchersammlung schon länger nicht mehr besucht hat, wird schnell feststellen, dass sich einiges an Staub gesammelt hat. Die Oberflächen zu reinigen, ist oft sehr lästig - sollte aber erledigt werden.
Wer seine Büchersammlung schon länger nicht mehr besucht hat, wird schnell feststellen, dass sich einiges an Staub gesammelt hat. Die Oberflächen zu reinigen, ist oft sehr lästig - sollte aber erledigt werden. © pixabay
Hängeschränke in der Küche werden beim Staubwischen oft vernachlässigt, weil sie so schlecht zu erreichen sind. Doch gerade hier sollte es blitzblank sein - wo doch in der Küche so viel mit Essen hantiert wird. Außerdem entstehen beim vielen Kochen oft fettige Oberflächen, worauf sich der Staub gerne festsetzt. Dasselbe gilt für die Abzugshaube. Also immer regelmäßig dort putzen.
Hängeschränke in der Küche werden beim Staubwischen oft vernachlässigt, weil sie so schlecht zu erreichen sind. Doch gerade hier sollte es blitzblank sein - wo doch in der Küche so viel mit Essen hantiert wird. Außerdem entstehen beim vielen Kochen oft fettige Oberflächen, worauf sich der Staub gerne festsetzt. Dasselbe gilt für die Abzugshaube. Also immer regelmäßig dort putzen. © pixabay
Sie verleihen dem Raum Leben - aber nur wenn sie schön grün sind und nicht von Staub bedeckt. Legen Sie auch hier regelmäßig Hand an.
Sie verleihen dem Raum Leben - aber nur wenn sie schön grün sind und nicht von Staub bedeckt. Legen Sie auch hier regelmäßig Hand an. © pixabay
Für manch einen ist eine anständige Dekoration der Wohnung unabdingbar. Doch Deko-Objekte sind die idealen Staubfänger. Wischen Sie so oft wie möglich mit einem nebelfeuchten Tuch darüber.
Für manch einen ist eine anständige Dekoration der Wohnung unabdingbar. Doch Deko-Objekte sind die idealen Staubfänger. Wischen Sie so oft wie möglich mit einem nebelfeuchten Tuch darüber. © pixabay
Wie sieht es mit Ihren Tür- und Fensterrahmen aus? Auch die brauchen eine regelmäßige Pflege.
Wie sieht es mit Ihren Tür- und Fensterrahmen aus? Auch die brauchen eine regelmäßige Pflege. © pixabay
Den Heizkörper zu putzen, ist wohl eine der nervigsten Aufgaben. Es lohnt sich trotzdem sie anzugehen: Denn zu viel Staub in der Wohnung sorgt für Hausstauballergien.
Den Heizkörper zu putzen, ist wohl eine der nervigsten Aufgaben. Es lohnt sich trotzdem sie anzugehen: Denn zu viel Staub in der Wohnung sorgt für Hausstauballergien. © pixabay

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kommissar erklärt: So öffnen Einbrecher Haustüren - ohne, dass Sie es bemerken

Kommissar erklärt: So öffnen Einbrecher Haustüren - ohne, dass Sie es bemerken

Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie wirklich misstrauisch werden

Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie wirklich misstrauisch werden

Ist es schädlich, mit halbvoller Waschmaschine zu waschen?

Ist es schädlich, mit halbvoller Waschmaschine zu waschen?

Schneidebrett abwaschen: Warum Spülmittel niemals ausreichend ist

Schneidebrett abwaschen: Warum Spülmittel niemals ausreichend ist

Darum können Sie Ihre Wäsche auch einfach kalt waschen

Darum können Sie Ihre Wäsche auch einfach kalt waschen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren