Achtung

Deshalb dürfen Sie Ihre Mikrowelle niemals leer laufen lassen

+
Wenn Sie die Mikrowelle benutzen, sollte auch immer etwas darin erwärmt werden.

Wer seine Mikrowelle schon einmal leer laufen hat lassen, kann davon wohl ein Lied singen: Lesen Sie hier, warum Sie das niemals tun sollten.

"Wer lässt denn seine Mikrowelle leer laufen?", fragen Sie sich jetzt wohl. Schließlich ist sie ja dafür da, dass etwas hineingelegt wird. Falls Sie sich aber schon einmal die Frage gestellt haben sollten, was denn passiert, falls Sie es doch wagen: Hier ist die Antwort.

Das passiert, wenn die Mikrowelle leer läuft

Damit sich Lebensmittel in der Mikrowelle erwärmen können, werden - wie der Name schon sagt - Mikrowellen mit einer Wellenlänge von rund 12 Zentimeter und einer Frequenz von ungefähr 2,4 GHz in den Garraum gesendet, erklärt hausjournal.net.

Ist dieser allerdings leer, können die Strahlungen nicht absorbiert werden. Anstatt einfach zu verpuffen - was dem Energieerhaltungssatz widersprechen würde - wird die Energie vom Inneren des Garraums reflektiert. Damit kann sie den Mikrowellenerzeuger treffen, der im schlimmsten Fall überhitzt und zerstört wird.

Handelt es sich um eine ältere Mikrowelle wäre es das sogenannte Magnetron, das betroffen wäre. In vielen Fällen schmilzt dann eine Antenne in dessen Inneren.

Normalerweise sind die Geräte so gebaut, dass die überschüssige Energie abgeführt wird - doch Austesten sollten Sie es lieber nicht.

Lesen Sie weiter: Diese Dinge gehören niemals in den Ausguss. Und: Kannten Sie diesen Mikrowellen-Trick schon?

Von Franziska Kaindl

Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle

Plastikgeschirr – egal ob Pfannenwender, Backformen oder Besteck – gehören nicht in die Mikrowelle. Verbraucherzentralen haben die Produkte geprüft und festgestellt, dass sich bei zu hohen Temperaturen Schadstoffe vom Material lösen.
Plastikgeschirr – egal ob Pfannenwender, Backformen oder Besteck – gehören nicht in die Mikrowelle. Verbraucherzentralen haben die Produkte geprüft und festgestellt, dass sich bei zu hohen Temperaturen Schadstoffe vom Material lösen. © pixabay
Loses Metallbesteck gibt Stromflüssen in der Mikrowelle eine Richtung und kann deshalb zu Funkenflügen führen. Ein Löffel in einer vollen Kakaotasse hingegen stellt keine Gefahr dar, weil die Flüssigkeit Strahlungen absorbiert.
Loses Metallbesteck gibt Stromflüssen in der Mikrowelle eine Richtung und kann deshalb zu Funkenflügen führen. Ein Löffel in einer vollen Kakaotasse hingegen stellt keine Gefahr dar, weil die Flüssigkeit Strahlungen absorbiert. © pixabay
Nur unter bestimmten Vorgaben ist das Erhitzen von Aluminiumschalen in Mikrowellen empfehlenswert. Zum einen darf die Schale keine Wand des Gerätes berühren und muss auf einem nicht-metallischen Teller platziert werden. Außerdem muss das Essen in der Schale gleichmäßig verteilt sein und es darf sich kein Aluminiumdeckel auf der Schale befinden. Sind Sie sich unsicher, dann lassen Sie die Aluschale lieber weg.
Nur unter bestimmten Vorgaben ist das Erhitzen von Aluminiumschalen in Mikrowellen empfehlenswert. Zum einen darf die Schale keine Wand des Gerätes berühren und muss auf einem nicht-metallischen Teller platziert werden. Außerdem muss das Essen in der Schale gleichmäßig verteilt sein und es darf sich kein Aluminiumdeckel auf der Schale befinden. Sind Sie sich unsicher, dann lassen Sie die Aluschale lieber weg. © picture alliance / Patrick Pleul
Während dickes, metallenes Besteck in der Mikrowelle oft einfach nur erwärmt wird, sorgt eine Alufolie recht schnell für Funkenflüge. Deshalb lieber nicht ins Gerät legen.
Während dickes, metallenes Besteck in der Mikrowelle oft einfach nur erwärmt wird, sorgt eine Alufolie recht schnell für Funkenflüge. Deshalb lieber nicht ins Gerät legen. © pixabay

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Diese Spinne treibt demnächst in Häusern wieder ihr Unwesen

Diese Spinne treibt demnächst in Häusern wieder ihr Unwesen

Was kommt alles in die Kochwäsche?

Was kommt alles in die Kochwäsche?

So werden Sie lästige Fruchtfliegen los

So werden Sie lästige Fruchtfliegen los

Oktoberfest: So viel verdienen Gastgeber, wenn sie ihre Wohnung weitervermieten

Oktoberfest: So viel verdienen Gastgeber, wenn sie ihre Wohnung weitervermieten

Mann erkundet Hinterhof des Hauses - und entdeckt mysteriöse Metallluke

Mann erkundet Hinterhof des Hauses - und entdeckt mysteriöse Metallluke

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren