Karriere

Studie: Diese fünf Soft Skills sind im Job gefragt

+
Sind Sie ein Teamplayer? Die richtigen Soft Skills bringen Sie im Job voran.

Soft Skills werden heutzutage in nahezu jedem Job verlangt, sei es im Umgang mit Kunden oder bei einer Präsentation. Doch welche sind im Job besonders wichtig?

Mit Soft Skills, also die sogenannten "weichen Faktoren", werden vor allem die Kompetenzen bezeichnet, die über die fachlichen Kenntnisse ("Hard Skills") hinausgehen. Sie zielen auf die persönlichen, sozialen und methodischen Fähigkeiten eines Mitarbeiters ab und werden in immer mehr Stellenanzeigen verlangt.

Eine Studie des Online-Portals Joblift hat nun herausgefunden, welche Soft-Skills bei Arbeitgebern besonders gefragt sind. Bei der Studie wurden europaweit rund 31 Millionen Stellenanzeigen der letzte 12 Monate durchsucht, davon stammen rund neun Millionen aus Deutschland.

Das sind die gefragtesten Soft-Skills in Deutschland:

Platz 1: Teamplayer

Platz 2: Zuverlässigkeit

Platz 3: Engagement

Platz 4: Kommunikationsgeschick

Platz 5: Anpassungsfähigkeit

In deutschen Unternehmen sind vor allem zuverlässige Teamplayer gefragt. Beide Eigenschaften wurden  jeweils in rund 2 Millionen Stellenanzeigen gefordert. Engagement, Kommunikationsgeschick und Anpassungsfähigkeit folgen mit jeweils rund eineinhalb Millionen Erwähnungen. Das heißt, für deutsche Arbeitgeber zählt vor allem das zwischenmenschliche Verhalten und das Verhalten gegenüber dem Unternehmen. 

Individuelle Arbeitsweisen wie Selbstständigkeit und Sorgfalt, die zum Beispiel in Frankreich gefragt sind, werden in Deutschland dagegen scheinbar vorausgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nicht nur Soft Skills sind für den Erfolg im Job entscheidend. Auch wie Sie sich selbst präsentieren, beeinflusst Ihre Karriere nachhaltig. Mit diesen geheimen Tricks können Sie jeden überzeugen. Welche Frage alle erfolgreichen Menschen stellen, erfahren sie hier.

Von Andrea Stettner

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben. 
Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben.  © pixabay
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar © pixabay
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar © pixabay
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar © iStock / yacobchuk
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar © pixabay
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar © dpa
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar © dpa
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar © pixabay
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar © pixabay
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar © pixabay
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt

Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt

Bananen-Rätsel fesselt seit Jahren das Internet - wer löst es?

Bananen-Rätsel fesselt seit Jahren das Internet - wer löst es?

Bewerbung: Dieser eine Satz steigert Ihre Jobchancen massiv

Bewerbung: Dieser eine Satz steigert Ihre Jobchancen massiv

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

WhatsApp auf Firmen-Smartphones bald nicht mehr nutzbar?

WhatsApp auf Firmen-Smartphones bald nicht mehr nutzbar?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.