Karriere-Ratgeber

Warum Sie erfolgreicher werden, wenn Sie Regeln brechen

+
Seien Sie anders, dann klappt es auch mit dem Erfolg, sagt Karriere-Experte Mike Fischer.

Der Chef ist die überflüssigste Person im Unternehmen? Das sollte man dem eigenen so besser nicht sagen. Unternehmer Mike Fischer aber stellt genau solche Thesen auf.

Wie denkt ein Unternehmer, der einen Führungsstil entwickelt hat, der sein Team begeistert? Der Unternehmer Mike Fischer erklärt dies in seinem Buch "Erfolg hat, wer Regeln bricht".

Erfolgsgeheimnis: anders sein

Fischer beschreibt die Geschichte seiner Unternehmen. Denn davon hat er mehr als genug gegründet - und führt sie erfolgreich. Der Unternehmer, Pizzabäcker, Autoverleiher, Familienvater und einiges mehr, erzählt in seinem Karriere-Ratgeber "Erfolg hat, wer Regeln bricht", wie er selbst es zum Erfolg geschafft hat. Und warum man anders sein muss, damit es mit dem Erfolg so richtig klappt.

Arbeiten Sie nur mit Menschen zusammen, die dafür brennen, was sie tun

Was für Fischers Erfolg ausschlaggebend ist: Er verzichtet komplett auf einen autoritären Führungsstil. Stattdessen will er, dass seine Mitarbeiter für das brennen, was sie tun und mit Leidenschaft bei der Sache sind. Mitarbeitermotivation wird genau aus diesem Grund bei ihm groß geschrieben.

Der Unternehmer rät dazu, das volle Potenzial seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auszuschöpfen und sie so gut es geht zu motivieren, statt in ihrer Entwicklung zu hemmen. Dafür besonders wichtig: Eine Ideenkultur, die es allen Arbeitnehmern ermöglicht, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Der Chef ist die überflüssigste Person im Unternehmen

Eine der größten Schwächen erfolgreicher Unternehmer ist laut Fischer besonders eine Verhaltensweise von Chefs: Sich auf seinem Erfolg auszuruhen und sich dabei zu wichtig zu nehmen. Für Fischer sind Mitarbeiter eines erfolgreichen Unternehmens viel relevanter, als es der Chef selbst ist.  

Die Regeln, die Mike Fischer angeblich bricht, sind jedoch eigentlich Verhaltensweisen, die sich in Unternehmen in den letzten Jahren etabliert haben und von denen man laut dem Karriere-Experten wieder abkommen sollte. Die wichtigste Botschaft von Fischer: Seien Sie anders, seien Sie leidenschaftlich und bleiben Sie auf dem Boden. Dann klappt es auch mit dem Erfolg.

Das Buch "Erfolg hat, wer Regeln bricht. Wie Leidenschaft zu Spitzenleistung führt." von Mike Fischer erschien bereits 2014, das Hörbuch erscheint am 14 Juli 2017 bei Abod, Preis: 19,95€, Laufzeit: ca. 380 Minuten, ISBN 978-3-95471-569-5.

Auch interessant: Warum Sie erfolgreicher werden, wenn Sie diese zwei kleinen Worte weglassen. Erfahren Sie auch, was Ihr Vorname mit Ihrem Erfolg zu tun hat.

Von Simona Asam

Mehr Gehalt? Diese Faktoren bestimmen, was Sie verdienen

Branche: Manche Branchen zahlen traditionell mehr als in anderen. Zu den Gutverdienern zählen laut Gehalt.de vor allem Automobilindustrie, Chemie und Banken. Hier winken Einstiegsgehälter von über 54.000 Euro.
Branche: Manche Branchen zahlen traditionell mehr als in anderen. Zu den Gutverdienern zählen laut des Karriereportals experteer.de vor allem Maschinenbau, Pharmazie und die Automobilindustrie. Hier winken Einstiegsgehälter von über 54.000 Euro. © dpa
Unternehmensgröße: Laut experteer verdienen Sie in einem Konzern mit mehr als 20.000 Mitarbeitern bis zu 85 Prozent mehr als in einem Kleinstunternehmen mit bis zu fünf Angestellten. Da lohnt sich ein Wechsel!
Unternehmensgröße: Laut experteer verdienen Sie in einem Konzern mit mehr als 20.000 Mitarbeitern bis zu 85 Prozent mehr als in einem Kleinstunternehmen mit bis zu fünf Angestellten. Da lohnt sich ein Wechsel! © dpa
Alter: Je älter Sie werden, desto mehr verdienen Sie - zumindest, wenn Sie Führungskraft sind. Ansonsten pendelt sich das Gehalt mit etwa 40 Jahren ein. (Quelle: gehalt.de)
Alter: Je älter Sie werden, desto mehr verdienen Sie - zumindest, wenn Sie Führungskraft sind. Ansonsten pendelt sich das Gehalt mit etwa 40 Jahren ein (Quelle: gehalt.de). © iStock / g-stockstudio
Stelle / Personalverantwortung: Je höher die Verantwortung und je spezifischer die Anforderungen, desto mehr Geld springt bei der Stelle für Sie heraus. Tragen Sie Personalverwantwortung, spielt auch die Anzahl der zu leitenden Mitarbeiter eine Rolle. (Quelle: experteer.de)
Stelle / Personalverantwortung: Je höher die Verantwortung und je spezifischer die Anforderungen, desto mehr Geld springt bei der Stelle für Sie heraus. Tragen Sie Personalverwantwortung, spielt auch die Anzahl der zu leitenden Mitarbeiter eine Rolle. (Quelle: experteer.de) © iStock / shironosov
Bildung und Abschluss: Wenn Sie viel verdienen wollen, sollten Sie schon an der Uni fleißig sein. Wie gehalt.de berichtet, verdient eine Fachkraft mit akademischem Abschluss bis zu 70 Prozent mehr als ohne. Um das Gehalt aufzustocken, machen also Weiterbildungen durchaus Sinn.
Bildung und Abschluss: Wenn Sie viel verdienen wollen, sollten Sie schon an der Uni fleißig sein. Wie gehalt.de berichtet, verdient eine Fachkraft mit akademischem Abschluss bis zu 70 Prozent mehr als ohne. Um das Gehalt aufzustocken, machen also Weiterbildungen durchaus Sinn. © dpa
Region: Kaum zu glauben, aber wahr - auch der Wohnort spielt eine Rolle, wenn es um den Verdienst geht. Laut des stepstone Gehaltsreports 2017 steht aber nicht etwa Bayern auf Platz eins der Top-Regionen, sondern Hessen. München ist aber trotzdem ein gutes Pflaster für Spitzengehälter.  
Region: Kaum zu glauben, aber wahr - auch der Wohnort spielt eine Rolle, wenn es um den Verdienst geht. Laut des stepstone Gehaltsreports 2017 steht aber nicht etwa Bayern auf Platz eins der Top-Regionen, sondern Hessen. München ist aber trotzdem ein gutes Pflaster für Spitzengehälter.   © dpa
Arbeitsmarktlage: Je größer der Fachkräftemangel in manchen Branchen ist, desto mehr können Sie beim Gehalt verlangen. Ihr Qualifikationen sollten dann natürlich auch bestmöglich zum Anforderungsprofil passen (Quelle: berufsstart.de).
Arbeitsmarktlage: Je größer der Fachkräftemangel in manchen Branchen ist, desto mehr können Sie beim Gehalt verlangen. Ihr Qualifikationen sollten dann natürlich auch bestmöglich zum Anforderungsprofil passen (Quelle: berufsstart.de). © dpa
Aussehen: Schöne Menschen haben es bekanntlich leichter. Dass das auch fürs Gehalt gilt, zeigt eine Studie vom Luxemburger Institut für Sozialforschung. Die Forscherin Eva Sierminska fand hier heraus, dass schöne Frauen rund 20 Prozent mehr verdienen als der Durchschnitt.
Aussehen: Schöne Menschen haben es bekanntlich leichter. Dass das auch fürs Gehalt gilt, zeigt eine Studie vom Luxemburger Institut für Sozialforschung. Die Forscherin Eva Sierminska fand hier heraus, dass schöne Frauen rund 20 Prozent mehr verdienen als der Durchschnitt. © pixabay
Gewicht: Fies, aber wahr - Männer verdienen mehr, wenn sie übergewichtig sind, Frauen weniger. Das fanden Forscher der Universität New York heraus. Dabei verdienen Männer am meisten, wenn sich ihr BMI von 23 bis kurz vor der Fettleibigkeit einpegelt.
Gewicht: Fies, aber wahr - Männer verdienen mehr, wenn sie übergewichtig sind, Frauen weniger. Das fanden Forscher der Universität New York heraus. Dabei verdienen Männer am meisten, wenn sich ihr BMI von 23 bis kurz vor der Fettleibigkeit einpegelt. © pixabay
Persönlichkeit: Natürlich zählt auch das eigene Wesen beim Gehalt. Emotional stabile und gewissenhafte Menschen verdienen laut einer Umfrage von US-Forschern mehr als andere.
Persönlichkeit: Natürlich zählt auch das eigene Wesen beim Gehalt. Emotional stabile und gewissenhafte Menschen verdienen laut einer Umfrage von US-Forschern mehr als andere. © pixabay

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mathe-Aufgabe für Grundschüler löst Wutanfälle im Internet aus

Mathe-Aufgabe für Grundschüler löst Wutanfälle im Internet aus

Warum der Amazon-Chef wichtige Meetings nur zwischen 10 und 12 Uhr ansetzt

Warum der Amazon-Chef wichtige Meetings nur zwischen 10 und 12 Uhr ansetzt

Dieses Rätsel hat einst New York verrückt gemacht - dabei kann es jeder lösen

Dieses Rätsel hat einst New York verrückt gemacht - dabei kann es jeder lösen

Bedienung auf dem Oktoberfest: Das erlebe ich jeden Tag auf der Wiesn

Bedienung auf dem Oktoberfest: Das erlebe ich jeden Tag auf der Wiesn

Zug-Rätsel für Zweitklässler lässt Eltern verzweifeln

Zug-Rätsel für Zweitklässler lässt Eltern verzweifeln

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren