Arbeitsgericht hat entschieden

Treppensturz im Home Office - zählt das als Arbeitsunfall? 

+
Wer sich im Home Office verletzt, fragt sich zu Recht, ob dies als Arbeitsunfall gewertet werden kann.

Wer sich am Arbeitsplatz oder auf dem Arbeitsweg verletzt, ist dagegen versichert. Doch wie sieht es bei einem Unfall im Home Office aus? Zählt das als Arbeitsunfall?

Bei Arbeitnehmern, die auf dem Weg zur Arbeit oder am Arbeitsplatz selbst einen Unfall erleiden, zählt dies automatisch als Arbeitsunfall. Aber wie sieht es im Home Office aus? Sind Arbeitnehmer hier auch über den Arbeitgeber abgesichert?

Nächtlicher Treppensturz im Home Office: wegweisendes Urteil gesprochen

Das Bundessozialgericht hat dazu ein wegweisendes Urteil zu einem Fall gesprochen, der sich bereits 2012 ereignet hatte: Ein Versicherungsmakler aus Rheinland-Pfalz war in der Nacht auf der Kellertreppe gestürzt und hatte sich dabei verletzt. Laut eigener Angaben hatte er zu dieser Zeit ein Software-Update installiert, sein Server stand dabei im Keller. Doch die Berufsgenossenschaft hatte den Sturz nicht als Arbeitsunfall anerkannt. Dementsprechend gab es auch keine Entschädigung für den Mann.

Doch das Bundessozialgericht war da anderer Meinung und gab dem geschädigten Versicherungsmakler Recht. Der Unfallschutz könne "nicht schon deshalb verneint werden, weil die Treppe nicht überwiegend dienstlichen Zwecken dient", heißt es in dem Urteil. Auch die Uhrzeit sei dabei nicht relevant. Deshalb müsse, laut der Richter, sein Fall als Arbeitsunfall geprüft werden. (Aktenzeichen: B 2 U 8/17 R)

Wenn tatsächlich Update durchgeführt wurde, zählt es als Arbeitsunfall

Das Bundessozialgericht verwies den Fall zurück an das Landessozialgericht Mainz, das jetzt prüfen muss, ob in der fraglichen Nacht tatsächlich ein Update installiert wurde. Dann könne man auch von einem Arbeitsunfall ausgehen.

Lesen Sie auch: Das ist der größte Fehler, den Mitarbeiter beim Home Office machen.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Das sind die unbeliebtesten Berufe Deutschlands - ist Ihrer auch dabei?

Platz 10 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Journalist.
Platz 10 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Journalist. © picture alliance / Yahya Arhab/EPA/dpa
Platz 9 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Arzt.
Platz 9 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Arzt. © picture alliance/dpa/Bernd Weissbrod
Platz 8 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Bankkaufmann.
Platz 8 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Bankkaufmann. © picture alliance / Andreas Arnold/dpa
Platz 7 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Reinigungskraft.
Platz 7 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Reinigungskraft. © picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa
Platz 6 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Grundschullehrer.
Platz 6 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Grundschullehrer. © picture alliance/Armin Weigel/dpa
Platz 5 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Landwirt.
Platz 5 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Landwirt. © picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa
Platz 4 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Straßenkehrer.
Platz 4 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Straßenkehrer. © picture alliance / Oliver Berg/dpa
Platz 3 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Fernfahrer.
Platz 3 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Fernfahrer. © picture alliance / Uwe Anspach/dpa
Platz 2 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Politiker.
Platz 2 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Politiker. © picture alliance/Kay Nietfeld/dpa
Platz 1 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Versicherungsvertreter.
Platz 1 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Versicherungsvertreter. © picture alliance / Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mit diesem Einstiegsgehalt bei Aldi rechnet niemand

Mit diesem Einstiegsgehalt bei Aldi rechnet niemand

Der reichste Mann Chinas fordert jetzt Schlüpfriges von Mitarbeitern - die gehen auf die Barrikaden

Der reichste Mann Chinas fordert jetzt Schlüpfriges von Mitarbeitern - die gehen auf die Barrikaden

Gehalt nach der Ausbildung: Das sind die Top- und Flop-Berufe

Gehalt nach der Ausbildung: Das sind die Top- und Flop-Berufe

Lösung: Bill Gates hat für dieses Rätsel nur 20 Sekunden gebraucht - und Sie?

Lösung: Bill Gates hat für dieses Rätsel nur 20 Sekunden gebraucht - und Sie?

Krass: An dieser einen Frage scheitern 199 von 200 Bewerbern

Krass: An dieser einen Frage scheitern 199 von 200 Bewerbern

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren