Shortcuts

Tastaturkürzel: Das sind die wichtigsten Kombinationen

+

Nicht nur per Mausklick kann man am PC Aktionen durchführen. Diese Tastaturkürzel erleichtern das Arbeiten am Schreibtisch.

Am Rechner gibt es verschiedene Wege, zum gewünschten Ziel zu kommen und verschiedene Aktionen durchzuführen. So genannte Shortcuts lösen die Maus oftmals ab, da sich das Arbeiten durch diese Tastaturkombinationen erleichtert. Im Überblick alles Shortcuts für Windows und den Browser.

Windows: Wichtige Tastaturkombinationen

Mit Strg A markieren Sie den gesamten Text auf der aktuellen Arbeitsebene. Möchten Sie diesen Text kopieren, klicken Sie Strg C. Der markierte Text ist nun in die Zwischenablage kopiert. Um diesen in einem Dokument oder einer Email einzufügen, drücken Sie Strg V. So kann man markierte Worte oder Textpassagen an anderer Stelle einfügen. Strg X wird verwendet um Text auszuschneiden, mit Strg P werden Dateien gedruckt.

Sollten Sie einmal eine Aktion rückgängig machen wollen, ist dies mit Strg Z schnell erledigt. Sie landen damit wieder bei der ursprünglichen Aktion. Wollen Sie eine Datei abspeichern, empfiehlt sich Strg S. Eine sehr bekannte Kombination ist Strg Alt Q: Das @-Zeichen. Wahlweise auch möglich durch die Taste Alt Gr und Q. Durch den Shortcut Strg Alt Entf gelangen Sie zum Taskmanager, mit der Windows-Taste und D zurück zum Desktop.

Browser: Relevante Shortcuts

Die meisten der gängigen Browser verfügen über dieselben Tastenkombinationen. So aktualisiert die Taste F5 die geöffnete Seite bzw. den aktuell geöffneten Tab. Strg F5 aktualisiert sich die geöffnete Seite bzw. der aktuell geöffneten Tab und überschreibt zusätzlich den Cache. Wollen Sie ein neues Browserfenster öffnen, drücken Sie Strg N, mit Strg T öffnen Sie wiederum einen neuen Tab. Schließen können Sie diesen mit Strg W. Sollte dies einmal unabsichtlich passieren, lässt sich die Seite aber auch leicht wiederherstellen: Mit Strg Shift T. Schon ist alles wieder da.

Sollte Ihnen einmal die Schrift auf einer Website zu klein erscheinen, können Sie sie mir Strg+ einfach vergrößern. Danach lässt sie sich durch Strg- auch wieder verkleinern. Um die Standardgröße wieder herzustellen, hilft Strg 0.

Auch der Quellcode lässt sich durch einen Shortcut öffnen: Durch Klicken von Strg U gelangen Sie zum Quelltext. Wenn Sie auf einer Seite etwas suchen wollen, gilt der Shortcut Strg F. Es öffnet sich ein Suchfeld, über das sich nach bestimmten Begriffen auf einer Seite suchen lässt. Zum Suchen auf einer Seite empfiehlt sich auch Strg Ende: Damit springen Sie an das Ende der geöffneten Seite. Das Pendant dazu ist Strg Pos1: Damit gelingt der Sprung zum Anfang der Seite. Zu guter Letzt markiert Strg L automatisch die URL oder auch Webadresse im Browser.

Programme schnell starten

Für oft gebrauchte Programme in Windows empfiehlt es sich, Hot-Keys zu erstellen. Die Programme können auf diese Weise als Verknüpfung auf dem Desktop abgelegt und ohne viele Klicks geöffnet werden. In den Eigenschaften wird unter Tastenkombination ein beliebiges Kürzel zum Starten festgelegt. Mit der gewünschten Tastenkombination startet das Programm dann ohne lange Suche im Menü.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mehr Gehalt? Diese zwei Wörter sollten Sie Ihrem Chef nie sagen

Mehr Gehalt? Diese zwei Wörter sollten Sie Ihrem Chef nie sagen

Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt

Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt

Gehalt: Wie viel verdienen Lehrer in Deutschland?

Gehalt: Wie viel verdienen Lehrer in Deutschland?

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Firma führt Vier-Tage-Woche ein - dann passiert, womit niemand gerechnet hat

Firma führt Vier-Tage-Woche ein - dann passiert, womit niemand gerechnet hat

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.