Männer-Domäne

Frauenanteil in Chefetagen steigt nur langsam

Berlin - In den Chefetagen der Unternehmen haben immer noch vorwiegend Männer das Sagen. Nur 29 Prozent der Führungskräfte in deutschen Unternehmen waren 2012 weiblich.

Dies berichtete das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Berlin.

Obwohl immer mehr Frauen hohe Bildungsabschlüsse haben, wächst ihr Anteil in den Führungspositionen nur äußerst langsam. 1992 - also 20 Jahre zuvor - hatte er 26 Prozent betragen. Männer hatten den Angaben zufolge 2013 einen durchschnittlichen Bruttostundenlohn, der 22 Prozent über dem der Frauen lag. In Frankreich verdienen Männer nur 15 Prozent mehr als Frauen, in Schweden 16 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mathe-Aufgabe für Grundschüler löst Wutanfälle im Internet aus

Mathe-Aufgabe für Grundschüler löst Wutanfälle im Internet aus

Warum der Amazon-Chef wichtige Meetings nur zwischen 10 und 12 Uhr ansetzt

Warum der Amazon-Chef wichtige Meetings nur zwischen 10 und 12 Uhr ansetzt

Dieses Rätsel hat einst New York verrückt gemacht - dabei kann es jeder lösen

Dieses Rätsel hat einst New York verrückt gemacht - dabei kann es jeder lösen

Bedienung auf dem Oktoberfest: Das erlebe ich jeden Tag auf der Wiesn

Bedienung auf dem Oktoberfest: Das erlebe ich jeden Tag auf der Wiesn

Zug-Rätsel für Zweitklässler lässt Eltern verzweifeln

Zug-Rätsel für Zweitklässler lässt Eltern verzweifeln

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren