Arbeitswille

Deutsche wollen im Schnitt eine halbe Stunde länger arbeiten

+
Lieber länger arbeiten: Das ist ein Wunsch vieler deutscher Teilzeitkräfte.

Die Erwerbstätigen in Deutschland wollen im Schnitt etwas länger arbeiten. Vor allem Teilzeitbeschäftigte waren im Jahr 2015 mit ihrer Wochenarbeitszeit von durchschnittlich 19,7 Stunden nicht zufrieden.

Wiesbaden - Die Teilzeitkräfte würden gerne aufstocken, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Auswertung des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Die Inhaber von Vollzeitjobs (Arbeitszeit 41,7 Stunden) wollen hingegen seltener etwas ändern.

Von ihnen sind 93 Prozent mit ihrer Arbeitszeit zufrieden. Von den gut 40 Millionen Erwerbstätigen wollen 2,7 Millionen mehr arbeiten. Ihnen stehen eine gute Million Menschen gegenüber, die trotz Gehaltseinbußen gerne beruflich kürzer treten würden. Aus den Arbeitszeitwünschen ergibt sich im Saldo der Wunsch nach durchschnittlich einer halben Stunde Mehrarbeit in der Woche pro Erwerbstätigen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Lehrer zeigt seinen Schülern pikante Bilder - und wird gefeuert
Lehrer zeigt seinen Schülern pikante Bilder - und wird gefeuert
Gehaltsvergleich: Wie viel verdienen die Deutschen?
Gehaltsvergleich: Wie viel verdienen die Deutschen?
Lügen im Lebenslauf: Diese Tricks kennt jeder Personaler
Lügen im Lebenslauf: Diese Tricks kennt jeder Personaler
Fünf Dinge, die erfolgreiche Menschen schon als Kind gelernt haben
Fünf Dinge, die erfolgreiche Menschen schon als Kind gelernt haben