20 000 Tests pro Jahr

Bundesagentur: Tausende Jobsucher zum Drogentest

+
Arbeitsagenturen und Jobcenter bitten pro Jahr rund 20 000 Jobsucher um einen Drogentest.

Nürnberg - Arbeitsagenturen und Jobcenter bitten nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit pro Jahr rund 20 000 Jobsucher um einen Drogentest.

Arbeitsagenturen und Jobcenter bitten nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) pro Jahr rund 20 000 Jobsucher um einen Drogentest. Es gehe dabei allerdings nicht nur um Drogen wie Amphetamin, Cannabis, Kokain und Ecstasy, sondern auch um Alkohol, erläuterte ein Bundesagentur-Sprecher am Mittwoch. Er bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. Das Blatt hatte berichtet, die Agentur habe derzeit die Beschaffung von 88 000 Drogentest ausgeschrieben.

Arbeitsagenturen und Jobcenter widersprechen

Der Darstellung, die Beschaffung der Tests stehe im Zusammenhang mit einer groß angelegten Drogentest-Aktion der Jobcenter, widersprach der Sprecher allerdings. „Drogentests gibt es bei Arbeitsagenturen und Jobcentern schon seit vielen Jahren“, betonte er. Mit der ausgeschriebene Menge von 88 000 solle der Bedarf für die kommenden vier Jahre gedeckt werden. Grundsätzlich würden nur Jobsucher getestet, bei denen es Zweifel gebe, dass sie drogenfrei sind.

Solche Nachweise verlangten etwa Flughäfen oder Busunternehmen, erläuterte der Sprecher. Grundsätzlich seien solche Drogentests freiwillig, sie erhöhten aber für bestimmte Stellen die Jobchancen der Arbeitslosen.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Die schlimmsten Fehler: Was Bewerber im Vorstellungsgespräch unbedingt vermeiden sollten

Die schlimmsten Fehler: Was Bewerber im Vorstellungsgespräch unbedingt vermeiden sollten

Dieses Mathe-Rätsel lösen Zweitklässler im Nu, andere beißen sich die Zähne aus

Dieses Mathe-Rätsel lösen Zweitklässler im Nu, andere beißen sich die Zähne aus

Das sind die sieben häufigsten Fehler bei der Bewerbung - sagen Personaler

Das sind die sieben häufigsten Fehler bei der Bewerbung - sagen Personaler

Lösung: Dieses Mathe-Rätsel lösen Zweitklässler im Nu, andere eißen sich die Zähne aus

Lösung: Dieses Mathe-Rätsel lösen Zweitklässler im Nu, andere eißen sich die Zähne aus

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren