Eine Hitliste

Das sind die beliebtesten fünf Ausbildungsberufe bei Männern

+
Bei Männern liegt Elektroniker unter den beliebtesten Ausbildungsberufen an zweiter Stelle. Foto: Waltraud Grubitzsch

Die Schule ist abgeschlossen, die Berufswahl steht an. Doch welche Ausbildung soll es sein? Vor dieser schweren Frage stehen jedes Jahr viele junge Leute. Dabei sind bestimmte Berufe insbesondere bei Männern begehrt. Eine Hitliste.

Bonn (dpa/tmn) - Autos, Technik und Maschinen. Für diese Bereiche interessieren sich traditionell vor allem Männer - auch wenn es um die Berufswahl geht. Ein Ranking zeigt die beliebtesten Ausbildungsberufe bei Männern.

Platz 1: Kraftfahrzeugmechatroniker (19 818 Neuabschlüsse)

Platz 2: Elektroniker (12 441)

Platz 3:Kaufmann im Einzelhandel (12 336)

Platz 4: Industriemechaniker (12 174)

Platz 5: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (11 214)

Die Zahlen stammen vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und beziehen sich auf das Jahr 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt

Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt

Gehalt: Wie viel verdienen Lehrer in Deutschland?

Gehalt: Wie viel verdienen Lehrer in Deutschland?

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Firma führt Vier-Tage-Woche ein - dann passiert, womit niemand gerechnet hat

Firma führt Vier-Tage-Woche ein - dann passiert, womit niemand gerechnet hat

WhatsApp auf Firmen-Smartphones bald nicht mehr nutzbar?

WhatsApp auf Firmen-Smartphones bald nicht mehr nutzbar?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.