Umfrage

Termin beim Arzt: Das nervt die meisten Patienten 

+
An einem Arzttermin stört die meisten Menschen die Wartezeit.

Was die Deutschen bei einem Arztbesuch am meisten nervt, wollte ein Marktforschungsinstitut wissen. Das Ergebnis: Es gibt scheinbar eine Sache die Patienten wirklich wurmt. Raten Sie mal welche? 

An einem Arzttermin stört die meisten Menschen die Wartezeit. Das gaben bei einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes Toluna 36 Prozent der Menschen an, die in den vergangenen fünf Jahren mindestens einmal beim Arzt waren. 

Ein Viertel (25 Prozent) störte sich beim letzten Praxis-Besuch an aus Zeitmangel gestresstem Personal und daran, dass der Arzt sich zu wenig Zeit genommen hat (21 Prozent). Aber: 35 Prozent der Befragten hat gar nichts gestört. Toluna befragte im Juli und August 2016 im Auftrag von Pronova BKK 1639 Deutsche ab 18 Jahren, darunter 1579, die in den vergangenen fünf Jahren mindestens einmal beim Arzt waren.

dpa

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

20-Jährige erleidet nach Sonnenbad Vergiftung – obwohl sie sich eingecremt hat

20-Jährige erleidet nach Sonnenbad Vergiftung – obwohl sie sich eingecremt hat

Diese Hausmittel helfen Ihnen sofort bei einem eingewachsenen Zehennagel

Diese Hausmittel helfen Ihnen sofort bei einem eingewachsenen Zehennagel

Mutter glaubt, sie habe Pickel am Po - wenig später ist sie tot

Mutter glaubt, sie habe Pickel am Po - wenig später ist sie tot

Zecke entfernen: So töten Sie den Blutsauger richtig

Zecke entfernen: So töten Sie den Blutsauger richtig

Juckreiz adé: Diese zehn Hausmittel helfen schnell gegen Mückenstiche

Juckreiz adé: Diese zehn Hausmittel helfen schnell gegen Mückenstiche

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.