Tragisch

Schwestern haben nacheinander Krebs - so geht es ihnen jetzt

Wie tragisch: Zwei Schwestern erkranken nur kurz nacheinander an Lungenkrebs. Ob das Zufall ist? Und was ist aus Ihnen geworden?

Sie sind Schwestern, beste Freundinnen und die Jüngere wollte schon immer so sein wie die Große: Doch dieser Wunsch ist den beiden nun zum Verhängnis geworden. Denn Dee Paul und ihre kleine Schwester Kiran Sangha aus England sind beide nur Monate nacheinander an Lungenkrebs erkrankt. Erst bekam die 27-jährige Mutter eines einjährigen Kindes die schockierende Diagnose, dann wurden auch bei der 24-jährigen Kiran verdächtige Knoten an ihrem Hals entdeckt.

Zwei Schwestern, eine Diagnose: Lungenkrebs

Alles begann, als Dee mit ihrer Tochter Dhiya schwanger war. Damals entdeckte sie einen Knoten an ihrem Hals. Nachdem die Schwellung auch nach der Geburt ihres Kindes nicht zurückging, ging sie zum Arzt. Vorsichtshalber wurde ein Teil ihrer Schilddrüse im Heartlands Hospital in Birmingham entfernt – doch Untersuchungen zeigten, dass das Gewebe krebsartig war. Weitere Untersuchungen folgten, bis sie ein Jahr später nach der Diagnose schließlich eine Radiojodtherapie begann.

In dieser Zeit durften ihr weder ihr Mann Jatinder noch ihre Tochter Dhiya wegen der radioaktiven Strahlung zu nahe kommen. "Ich war so hochradioaktiv, dass Dhiya in dieser Zeit bei unserer Mutter leben musste. Das hat mich sehr gestresst – und ich habe den ganzen Weg bis zum Krankenhaus nur geweint", sagt sie gegenüber der Dailymail. "Die ersten zwei Tage war ich total isoliert. Die Krankenschwestern durften nur einen Teller mit Essen durch die Tür schieben, weil sie keinen Kontakt zu mir haben durften."

Erfahren Sie hier, wie Sie Krebswarnzeichen richtig und frühzeitig deuten können.

Dee Paul und Kiran Sangha mussten eine schwere Zeit durchmachen

Heute bezeichnete sie das rückblickend als "die schwerste Zeit ihres Lebens". Doch die Behandlung zeigte Erfolg. Am Ende ging es ihr wieder besser und sie freute sich schon auf die Hochzeit ihres Bruders. Doch dann begann sich auch Kiran unwohl zu fühlen. Sie entdeckte ebenfalls einen Knoten an ihrem Hals und ging gleich nach der Hochzeit zum Arzt. Von dort aus wurde sie sofort ins Krankenhaus gebracht und es wurde eine Biopsie gemacht. "Der Arzt sagte gar nicht, dass ich Krebs habe. Er meinte nur 'Du hast dasselbe wie deine Schwester'", erinnert sie sich. "Ich versuchte zu verstehen, was da passiert ist", meint ihre ältere Schwester Dee.

Erfahren Sie hier auch, was ein schwarzer Streifen auf ihrem Nagel zu bedeuten hat und warum Sie dann sofort zum Arzt gehen sollten.

"Kiran wollte immer so sein wie ich und jetzt hat sie es schon wieder getan“, lacht sie. "Aber natürlich war das ein großer Schock für uns alle, besonders für unsere Eltern." Doch war das Schicksal, dass beide Schwestern nacheinander an Krebs erkrankten? Ihre Ärzte behaupten ja. Zwar hätten beide Lungenkrebs gehabt, aber verschiedene Typen. Deshalb könne die Ursache nicht eine genetische Veranlagung sein, sondern es sei einfach nur ein grausamer Zufall.

Beide Schwestern sind wieder gesund - und engagieren sich

Auch Kiran unterzog sich schließlich diversen Operationen, ihre gesamte Schilddrüse wurde entfernt sowie einige ihrer Lymphknoten. Doch auch sie befindet sich wieder auf dem Weg der Besserung. Trotz der schweren Stunden sind die beiden Schwestern froh, dass sie gemeinsam durchgehalten und am Ende den Kampf gegen den Krebs gewonnen haben. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir überlebt und den Krebs besiegt haben", fügt ihre Schwester Kiran hinzu. Nun engagieren sie sich für die Krebsorganisation "Stand Up To Cancer" (zu deutsch etwa: "Sag nein zu Krebs") und sammeln Spenden für alle diejenigen, die dasselbe durchmachen oder durchgemacht haben wie sie.

Ebenfalls tragisch und doch lebensbejahend: Diese Frau leidet mit 30 an Multiple Sklerose - und schafft dennoch Unglaubliches.

jp

Rubriklistenbild: © pi xabay

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Meistgelesen

Mediziner warnen vor Klopapier

Mediziner warnen vor Klopapier

Mit diesen Fatburner-Tipps kriegen Sie endlich Ihr Fett weg

Mit diesen Fatburner-Tipps kriegen Sie endlich Ihr Fett weg

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma & Co. wirklich verdienen?

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma & Co. wirklich verdienen?

30 Kilo weniger: So märchenhaft wandelt sich 26-Jähriger zum Disney-Prinzen

30 Kilo weniger: So märchenhaft wandelt sich 26-Jähriger zum Disney-Prinzen

Allergietest: So funktioniert er, Online-Selbsttest und wer Kosten übernimmt

Allergietest: So funktioniert er, Online-Selbsttest und wer Kosten übernimmt

Kommentare