Erstaunliches Forschungsergebnis

Rückenleiden: Wetter-Irrtum aufgeklärt

+

Baierbrunn - Hohe Luftfeuchtigkeit, kühle Temperaturen - viele Menschen mit Rückenschmerzen geben dem Wetter die Schuld an ihrem schlechten Befinden. Doch das ist ein Irrtum.

Forscher der Universität von Sydney (Australien) fanden dafür aber keinen Beleg, berichtet die "Apotheken Umschau". Sie analysierten die Daten von rund 1000 Personen, die wegen eines Hexenschusses einen Arzt aufgesucht hatten. Angegeben wurde der genaue Tag, an dem die Schmerzen aufgetreten waren. Der Vergleich mit den meteorologischen Daten ergab keinen Hinweis auf einen Einfluss des Wetters.

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft

Die Finger dieser Frau werden nach Hausarbeit schwarz - dieser banale Grund steckt dahinter

Die Finger dieser Frau werden nach Hausarbeit schwarz - dieser banale Grund steckt dahinter

Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen am Tag: Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper

Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen am Tag: Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper

Dosenbier gegen Alkokoholvergiftung: Ärzte verordnen diese absurde Therapie

Dosenbier gegen Alkokoholvergiftung: Ärzte verordnen diese absurde Therapie

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren