Seit der Antike bekannt

„Oxymel“: Rezept für Sauerhonig – mit diesem Hausmittel kommen Sie fit durch den Herbst

Sauerhonig im Topf, daneben liegen Heilpflanzen. (Symbolbild)
+
„Oxymel“ bedeutet übersetzt „Sauerhonig“: Drei bis fünf Esslöffel täglich stärkt das Immunsystem. (Symbolbild)

Um gesund durch die kalte Jahreszeit zu gelangen, können altbewährte Hausmittel helfen, die Sie bereits zu Hause haben. Eines davon ist besonders schnell zuzubereiten.

München – Die Tage werden kürzer und die kalte Jahreszeit bricht an. Neben den Folgen von Corona müssen sich manche jetzt mit Erkältungs- und Grippeviren herumschlagen. Um den Herbst fit und gesund zu überstehen, ist es wichtig, das eigene Immunsystem zu stärken. Dadurch wird der Körper widerstandsfähiger und trotzt besser Erregern aus der Umgebung. Einige toben sich im Herbst und Winter gerne in der Küche aus und schwören auf altbewährte Hausmittel, die schon ihre Großmutter kannte.
In vielen dieser Rezepte kommen immer wieder zwei wichtige Bestandteile vor: Essig und Honig. 24vita.de enthüllt hier die ganze Geschichte, was es mit dem „Sauerhonig“ auf sich hat*.

Das Wort kommt ursprünglich aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus den Begriffen „Oxos“ (für Essig) und „Meli“ (für Honig). Der „medizinische Sirup“ gilt seit jeher in vielen Kulturen weltweit als universelles Arznei- und Allheilmittel. Demnach wird ihm nachgesagt, die Verdauung sowie auch die Nerven zu stärken und gut für Herz und Kreislauf zu sein.

Besonders im Winter ist es empfehlenswert, täglich den Sirup zu sich zu nehmen, um sich gegen hartnäckige Erreger und Viren zu wappnen. Damit der „Sauerhonig“ auch optimal seine Wirkung entfalten kann, ist es ratsam, drei bis fünf Esslöffel „Oxymel“ jeden Morgen zu sich zu nehmen. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mit diesen sieben Tricks werden Sie schnell gesünder
Mit diesen sieben Tricks werden Sie schnell gesünder
Mit diesen sieben Tricks werden Sie schnell gesünder
Wer um diese Uhrzeit aufsteht, ist laut Studie am zufriedensten – und am erfolgreichsten
Wer um diese Uhrzeit aufsteht, ist laut Studie am zufriedensten – und am erfolgreichsten
Wer um diese Uhrzeit aufsteht, ist laut Studie am zufriedensten – und am erfolgreichsten
Schlaf, Liebe, Sport: Das sind die besten Zeiten dafür
Schlaf, Liebe, Sport: Das sind die besten Zeiten dafür
Schlaf, Liebe, Sport: Das sind die besten Zeiten dafür
Mit diesen acht Tricks werden Sie nie wieder schlecht schlafen
Mit diesen acht Tricks werden Sie nie wieder schlecht schlafen
Mit diesen acht Tricks werden Sie nie wieder schlecht schlafen

Kommentare