Masern-Ausbruch: Elf Schüler in Hessen erkrankt 

+
Die Masern sind an einer Marburger Schule ausgebrochen.

Die Masern sind an einer Marburger Schule ausgebrochen. Elf Schüler seien bereits erkrankt, teilte der Kreis Marburg-Biedenkopf mit. 

Um den Ausbruch derhochansteckenden Erkrankung einzudämmen, dürfen seit Montag nur Schüler, Lehrer und Beschäftigte die Schule betreten, die nachweislich immun sind. Dazu mussten sie eine ärztliche Bescheinigung vorlegen. 

Das hat nach Angaben der Behörde ohne Probleme funktioniert. Das Gesundheitsamt ging davon aus, dass es weitere Masern-Fälle auch außerhalb der Schule geben werde. Das Betretungsverbot für Ungeimpfte gilt dort bis 25. Mai für die älteren Schüler, für die jüngeren eine Woche länger.

dpa

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat keinen Alkohol trinken

Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat keinen Alkohol trinken

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

Influenza 2019: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?

Influenza 2019: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?

Vitamin-D-Pilze bei Kaufland: Stiftung Warentest gibt erstaunliche Wirkung bekannt

Vitamin-D-Pilze bei Kaufland: Stiftung Warentest gibt erstaunliche Wirkung bekannt

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren