Gefährlicher Candida auris

Patienten sterben an Hefepilz-Infektion

+
Die US-Gesundheitsbehörde warnt vor dem gefährlichen Pilz namens Candida auris (Symbolfoto).

Ein gefährlicher Hefepilz mit dem Namen Candida auris alarmiert die US-Gesundheitsbehörden. In den USA werden mehrere Todesfälle mit dem Hefepilz in Verbindung gebracht. 

In den USA sind erstmals 13 Fälle einer manchmal tödlich verlaufenden Pilzkrankheit, Candida auris, registriert worden. Die US-Gesundheitsbehörde CDC teilte am Freitag mit, vier infizierte US-Patienten seien gestorben, wobei die genaue Todesursache unklar sei. Der gefährliche Hefepilz lässt sich bei den Infizierten im Ohr oder im Urin nachweisen.

Gelangt Candida auris in den Blutkreislauf, kann die häufig in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen auftretende Infektion lebensgefährlich werden. CDC-Direktor Tom Frieden rief angesichts der "neuen Herausforderung" dazu auf, "jetzt zu handeln, um die Verbreitung dieses medikamenten-resistenten Pilzes besser zu verstehen, einzudämmen und zu stoppen".

Woher stammt Candida auris?

Forscher wiesen Candida auris zum ersten Mal 2009 bei einem Patienten in Japan nach. Mittlerweile wurde der Pilz auch in zahlreichen anderen Ländern gefunden. In einem CDC-Bericht heißt es, 71 Prozent der bei den US-Patienten entnommenen Stichproben hätten eine Resistenz gegenüber Arzneimitteln gezeigt, was die Behandlung erschwere.

Woher stammt der Name Candida auris?

Candida steht für Pilz und Auris ist das lateinische Wort für Ohr. Trotz seines Namens kann Candida auris abgesehen vom Ohr auch andere Körperregionen befallen. Bei Infizierten lässt sich der der Pilz in Ohren, Harn - und Atemwegen oder auch Wunden nachweisen. Gelangt der Hefepilz in den Blutkreislauf, kann eine Infektion lebensgefährlich werden.

Alle gängigen Anti-Pilz-Mittel sind gegen viele Candida auris-Stämme wirkungslos.

Es gibt rund 150 Candida-Arten, von denen nur einige bei Menschen Krankheiten verursachen.

Hier finden Sie eine Karte der US-Gesundheitsbehörde CDC Candida auris Fälle

AFP

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat keinen Alkohol trinken

Das passiert mit Ihnen, wenn Sie einen Monat keinen Alkohol trinken

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

DASH-Diät wieder zur besten Diät gekürt: So funktioniert herzgesund abnehmen

Influenza 2019: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?

Influenza 2019: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?

Vitamin-D-Pilze bei Kaufland: Stiftung Warentest gibt erstaunliche Wirkung bekannt

Vitamin-D-Pilze bei Kaufland: Stiftung Warentest gibt erstaunliche Wirkung bekannt

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft

Mann dreht wegen Schlaf-Experiment durch - weil er nur vier Stunden am Stück schläft

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren