US-Studie

Fracking: Asthma-Risiko in der Nähe von Anlagen

+
Beim Fracking wird aus tiefen Gesteinsschichten unter hohem Druck und Chemikalien-Einsatz Gas gewonnen. Gegner befürchten unter anderem, dass das Grundwasser belastet wird und es zu Erdbeben kommt.

Beim Thema Fracking erhitzen sich schnell die Gemüter. Eine US-Studie liefert jetzt neuen Zündstoff. Demnach steigt das Asthma-Risiko in der Nähe von Frackinganlagen.

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Studie deckt auf: Darum werden Sie ständig von Mücken gestochen - und andere nicht

Studie deckt auf: Darum werden Sie ständig von Mücken gestochen - und andere nicht

Mann glaubt, er habe einen Ausschlag am besten Stück - Sie glauben nicht, wie es endet

Mann glaubt, er habe einen Ausschlag am besten Stück - Sie glauben nicht, wie es endet

Frau schwimmt mit Kontaktlinsen in Pool - dann kämpft sie um ihr Augenlicht

Frau schwimmt mit Kontaktlinsen in Pool - dann kämpft sie um ihr Augenlicht

Ekel-Alarm: Fußpflegerin erlebt grausige Überraschung unter Nagel von Patient

Ekel-Alarm: Fußpflegerin erlebt grausige Überraschung unter Nagel von Patient

Achtung: Darum sind Bananen das schlimmste Frühstück für Sie

Achtung: Darum sind Bananen das schlimmste Frühstück für Sie

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren