Fitness-Messe Fibo

Gesundheits-Apps im Trend

Köln - Lauftempo? Pulsschlag? Traings-Apps, die die eigene sportliche Leistung messen, sind ein zentrales Thema bei der Fitness-Messe Fibo in Köln.

Bei Sportlern sei es immer gefragter, die Daten unterschiedlicher Trainingseinheiten - vom Fitnessstudio über die Laufeinheit bis zur Radfahrt - mit Gesundheitsprogrammen auf digitalen Geräten zu vernetzen, sagte Fibo-Chef Ralph Scholz am Mittwoch in Köln. Die nach Veranstalterangaben weltgrößte Fitness-Messe startet am 9. April. Bis zum 12. April werden diesmal mehr als 116.000 Besucher erwartet, 725 Aussteller sind vertreten. An den ersten beiden Tagen ist die Messe nur für Fachbesucher geöffnet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Weitere interessante Gesundheitsthemen finden Sie auf:

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mann spendet seiner Frau eine Niere - und bereut es bald darauf

Mann spendet seiner Frau eine Niere - und bereut es bald darauf

Aufgepasst: Diese Hausmittel helfen gegen fettige und trockene Schuppen

Aufgepasst: Diese Hausmittel helfen gegen fettige und trockene Schuppen

Gefährlich: Darum werden manche Menschen rot, wenn sie Alkohol trinken

Gefährlich: Darum werden manche Menschen rot, wenn sie Alkohol trinken

Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Achtung: Diese Fehler beim Duschen machen garantiert auch Sie

Achtung: Diese Fehler beim Duschen machen garantiert auch Sie

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren