Rezepte

Leckere Smoothie-Rezepte: Mit dieser leckeren Geheimzutat wird's besonders gesund

+
Grüne Smoothies lösen nicht bei jedem Begeisterung aus – die folgenden Rezepte schon eher. (Symbolbild)

Der Winter ist noch lang und Sie wollen sich Verstärkung im Kampf gegen Erkältung, Grippe und Co. holen? Dann setzen Sie auf diese leckeren Smoothie-Rezepte.

Frühling und Sommer sind noch weit entfernt, wir stecken mitten im Winter. Sehnen Sie sich auch nach Sonne und Wärme? Wir haben ein paar Smoothie-Rezepte für Sie, die Ihnen gute Gefühle ins Glas zaubern.

Und ganz nebenbei versorgen Sie sich noch mit Nährstoffen und Vitaminen, um den Angriffen von Erkältung, Grippe und Co. zu widerstehen. Alles, was Sie für diese schnellen und einfachen Rezepte brauchen, ist ein leistungsstarker Mixer und ein paar wenige Zutaten.

Kurkuma im Smoothie – gesundes Gewürz

Besonders die Rezepte, die Kurkuma enthalten, sind ein Gesundheitstipp. Das intensive Gewürz, das für die gelbe Farbe im Curry verantwortlich ist, soll Blähungen und Völlegefühl lindern. Außerdem haben Laboruntersuchungen gezeigt, dass Kurkuma leicht entzündungshemmend wirken kann, wie die Apotheken Umschau berichtet. Kein Wunder also, dass viele Menschen auf das gelbe Gewürz schwören. Wenn Sie nicht mit Kurkuma kochen, sind Smoothies eine schnelle und einfache Alternative.

Zitronen-Smoothie

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 EL frischer Ingwer
  • 2 TL Zitronenschale
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 kleiner Becher Vanillejoghurt, fettarm
  • 3 Eiswürfel

Auch interessant: Marokkanisch kochen – Diese Zutaten sorgen für den authentischen Geschmack

Erdbeer-Granatapfel-Smoothie

Zutaten für zwei Portionen

  • 600 g gefrorene Erdbeeren
  • 250 ml Granatapfelsaft
  • 250 ml Wasser
  • Saft einer halben Zitrone

Banane-Erdnussbutter-Smoothie

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Banane, am besten gefroren
  • 150 ml Milch, alternativ: Pflanzenmilch
  • 120 g Joghurt
  • 3 EL Erdnussbutter

Machen Sie auch diesen Avocado-Fehler? Diese gefährlichen Folgen drohen Ihnen

Apfel-Karotte-Kurkuma-Smoothie

Zutaten für zwei Portionen

  • 4 - 5 Karotten (je nach Größe)
  • 1 Apfel
  • 1 TL Honig
  • 250 ml Kokoswasser
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 3 Eiswürfel

Apfel-Zimt-Smoothie

Zutaten für zwei Portionen

  • 2 Äpfel
  • 40 g Haferflocken
  • 0,5 TL Zimt
  • Prise Muskat
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 120 ml Milch, alternativ: Pflanzenmilch
  • 3 - 4 Eiswürfel

Tipps zur Zubereitung: Bei jedem dieser Rezepte sollten Sie die Zutaten klein geschnitten schichten. Mixen Sie alles auf höchster Stufe. Zwischendurch können Sie Zutaten, die am Rand des Mixbehälters kleben, mit einem Spatel wieder nach unten schieben – natürlich nur bei ausgeschaltetem Mixer. Verdünnen Sie die Smoothies bei Bedarf mit etwas Wasser. 

Lesen Sie weiter: Darum sollten Sie Getränke niemals mit Eis bestellen - auch in Deutschland

ante

Vor dem Essen waschen? Bei diesen Lebensmitteln auf keinen Fall!

Auf rohem Hähnchenfleisch findet sich häufig das Bakterium Campylobacter, das im schlimmsten Fall zu Durchfall, Fieber und Übelkeit führen kann.
Auf rohem Hähnchenfleisch findet sich häufig das Bakterium Campylobacter, das im schlimmsten Fall zu Durchfall, Fieber und Übelkeit führen kann. © Andreas Geber / picture alliance / dpa
Auch auf rohem Fisch findet es sich. Wird das Fleisch gewaschen kann sich das Bakterium durch das Spritzwasser in der ganzen Küche verteilen.
Auch auf rohem Fisch findet es sich. Wird das Fleisch gewaschen kann sich das Bakterium durch das Spritzwasser in der ganzen Küche verteilen. © Holger Hollemann / picture alliance /dpa
Auch rotes Fleisch ist betroffen. Keime werden beim Braten ausreichend abgetötet. Sie können sich das Waschen also beruhigt sparen.
Auch rotes Fleisch ist betroffen. Keime werden beim Braten ausreichend abgetötet. Sie können sich das Waschen also beruhigt sparen. © Oliver Berg / picture alliance / dpa
Aus Angst vor Salmonellen oder auch nur, um Schmutz zu entfernen, waschen manche rohe Eier nach dem Einkauf ab. Das kann die natürliche Schutzschicht beschädigt, Keime dringen leichter in das Innere des Eis ein.
Aus Angst vor Salmonellen oder auch nur, um Schmutz zu entfernen, waschen manche rohe Eier nach dem Einkauf ab. Das kann die natürliche Schutzschicht beschädigt, Keime dringen leichter in das Innere des Eis ein. © Victoria Bonn-Meuser / picture alliance  /dpa
Wenn auf abgepacktem Salat, Gemüse oder Obst vermerkt ist, dass es gewaschen ist, dann können Sie sich das erneute Abwaschen mit kostbarem Wasser sparen.
Wenn auf abgepacktem Salat, Gemüse oder Obst vermerkt ist, dass es gewaschen ist, dann können Sie sich das erneute Abwaschen mit kostbarem Wasser sparen. Für lose Ware gilt das natürlich nicht. © Christian Charisius / picture alliance / dpa
Reis soll vor dem Garen gespült werden, aber bei Pasta kommt niemand auf die Idee. Dafür schrecken viele die Nudeln nach dem Kochen ab. Das verwässert jedoch den Geschmack und spült die wertvolle Stärke ab.
Reis soll vor dem Garen gespült werden, aber bei Pasta kommt niemand auf die Idee. Dafür schrecken viele die Nudeln nach dem Kochen ab. Das verwässert jedoch den Geschmack und spült die wertvolle Stärke ab. © Matthias Hiekel / picture alliance / düa
Das Pilze beim Waschen Wasser ziehen ist ein Küchenmärchen, aber dennoch ist es nicht nötig, Pilze abzuwaschen, wenn Sie sie garen wollen. Dann reicht es, sie abzubürsten. Sollen Sie roh in den Salat geschnitten werden, ist ein Bad aber nicht verkehrt.
Das Pilze beim Waschen Wasser ziehen ist ein Küchenmärchen, aber dennoch ist es nicht nötig, Pilze abzuwaschen, wenn Sie sie garen wollen. Dann reicht es, sie abzubürsten. Sollen Sie roh in den Salat geschnitten werden, ist ein Bad aber nicht verkehrt. © Inga Kjer / picture all iance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rührei braten: Fast jeder macht dabei eine Sache falsch - Sie etwa auch?
Rührei braten: Fast jeder macht dabei eine Sache falsch - Sie etwa auch?
Kaputtes Ei im Karton? Diesen Fehler machen jetzt viele - Sie auch?
Kaputtes Ei im Karton? Diesen Fehler machen jetzt viele - Sie auch?
Auf diese Mythen sind alle Pasta-Fans schon einmal hereingefallen
Auf diese Mythen sind alle Pasta-Fans schon einmal hereingefallen
Ketchup kommt nicht aus der Flasche? Diesen Geheimtrick kennen nur wenige
Ketchup kommt nicht aus der Flasche? Diesen Geheimtrick kennen nur wenige

Kommentare