So geht es

Hätten Sie es gewusst? Darum füllt fast jeder seinen Behälter mit Eiswürfeln falsch auf

Im Sommer kühlen viele ihre Getränke gerne mit Eiswürfeln etwas ab.
+
Im Sommer kühlen viele ihre Getränke gerne mit Eiswürfeln etwas ab.

Den Eiswürfelbehälter füllen? Das ist doch eigentlich ganz einfach. Trotzdem spritzt den meisten dabei das Wasser durch die Gegend. So geht es richtig.

  • Besonders im Sommer trinken viele Menschen ihre Getränke mit Eiswürfeln*.
  • In vielen alkoholischen Drinks sind sie Standard.
  • Wenn sie leer sind, füllt sie aber nicht jeder richtig nach.

Fast jeder hat einen Eiswürfelbehälter im Gefrierfach, der mal häufig und mal seltener zum Einsatz kommt. Wer sich gerne alkoholische Getränke* gönnt, verwendet ihn vermutlich öfter. Im Sommer kühlen Eiswürfel aber auch andere Getränke wie Cola, Limo oder Mineralwasser angenehm runter.

Und was tun, wenn der Behälter leer ist? Für viele dürfte die Antwort klar sein: Er wird unter dem Wasserhahn in wenigen Sekunden aufgefüllt. Dabei kommt es aber oft zu unangenehmen Nebeneffekten.

Eiswürfelbehälter füllen: Darum bereitet die geläufige Methode Kopfzerbrechen

Wer den Behälter unter den Wasserhahn hält, verteilt die Flüssigkeit meist in der gesamten Küche, weil alles aus dem Behälter spritzt. Und zwei weitere Probleme kommen häufig noch dazu: Die einzelnen Stellen sind oft nicht gleichmäßig mit Wasser gefüllt, beziehungsweise sind sie so überladen, dass Ihnen die Hälfte der Flüssigkeit auf dem Weg zum Gefrierfach sofort wieder rausschwappt.

Klar handelt es sich hierbei nur um eine Kleinigkeit, über die man sich nicht unbedingt ärgern muss. Etwas Stress spart man sich aber trotzdem, wenn man die Lösung des Eiswürfelbehälter-Problems kennt. Und hier kommt sie: Eine TikTok-Nutzerin erklärt, wie Sie allen genannten Schwierigkeiten aus dem Weg gehen können.

Lesen Sie auch: Eis mit wenigen Kalorien gefällig? So stellen Sie es in wenigen Minuten selbst her.

So sollten Sie ab sofort Ihren Eiswürfelbehälter füllen

Die TikTok-Userin 4jmjcbitxh gibt in einem kurzen Clip zu, ihren Behälter ebenfalls stets falsch gefüllt zu haben. Zufällig entdeckte sie aber, wie es richtig geht: Sie können ihn in der Tat unter den Wasserhahn halten, allerdings sollte das Wasser nicht direkt in die einzelnen Formen einlaufen, sondern auf die kleinen, flachen Stellen, die sich jeweils zwischen vier dieser Formen befinden. Dadurch verteilt sich die Flüssigkeit gleichmäßig, ohne, dass etwas daneben geht. Sie verstehen nicht ganz, was gemeint ist? Auf TikTok können Sie sich selbst überzeugen.

Auch interessant: Wie in der Eisdiele: So machen Sie leckeres Eis selbst - auch in veganer Version.

Video: Cooler Lifehack: So bekommen Sie Ihre Getränke schneller kalt

soa

Igitt, Schimmel! Diese Lebensmittel können Sie trotzdem noch essen

Schimmel ist nicht immer ein Grund zum Wegwerfen.
Schimmel ist nicht immer ein Grund zum Wegwerfen. © Marco_luzi/Pixabay
Brot gehört zu den Lebensmitteln, die sofort in den Müll gehören, wenn sich eine kleine Schimmelstelle zeigt. Die Sporen dringen spielend leicht durch das Gewebe.
Brot gehört zu den Lebensmitteln, die sofort in den Müll gehören, wenn sich eine kleine Schimmelstelle zeigt. Die Sporen dringen spielend leicht durch das Gewebe. © TiBine/Pixabay
Konfitüre oder Marmelade, auf der sich eine Schimmelschicht zeigt, muss nicht unbedingt weg. Voraussetzung: Sie enthalten mehr als 50 Prozent Zucker oder Zuckeraustauschstoffe. Dann reicht es, den Schimmel großzügig zu entfernen.
Konfitüre oder Marmelade, auf der sich eine Schimmelschicht zeigt, muss nicht unbedingt weg. Voraussetzung: Sie enthalten mehr als 50 Prozent Zucker oder Zuckeraustauschstoffe. Dann reicht es, den Schimmel großzügig zu entfernen. © jarmoluk/Pixabay
Frischkäse enthält sehr viel Feuchtigkeit und so haben Schimmelpilze einen perfekten Nährboden. Schimmel? Weg damit!
Frischkäse enthält sehr viel Feuchtigkeit und so haben Schimmelpilze einen perfekten Nährboden. Schimmel? Weg damit! © julenka/Pixabay
Hartkäse ist natürlich eine ganz andere Sache. Auf Parmesan kann sich der Schimmel nicht ausbreiten. Schneiden Sie das betroffene Stück einfach weg und genießen Sie den Rest. Schimmelkäse wie Gorgonzola ist mit einem essbaren Edelschimmel überzogen.
Hartkäse ist natürlich eine ganz andere Sache. Auf Parmesan kann sich der Schimmel nicht ausbreiten. Schneiden Sie das betroffene Stück einfach weg und genießen Sie den Rest. Schimmelkäse wie Gorgonzola ist mit einem essbaren Edelschimmel überzogen. © jackmac34/Pixabay
Schimmelnde Nüsse sind wegen eines enthaltenen Giftstoffes besonders bedenklich. Sortieren Sie sie also direkt aus.
Schimmelnde Nüsse sind wegen eines enthaltenen Giftstoffes besonders bedenklich. Sortieren Sie sie also direkt aus. © ExplorereBob/Pixabay
Derselbe Stoff findet sich übrigens auch auf schimmligem Pfeffer. Er gehört auch in den Müll.
Derselbe Stoff findet sich übrigens auch auf schimmligem Pfeffer. Er gehört auch in den Müll. © tijanatix/Pixabay
Luftgetrocknete Fleischwaren wie Salami und Serrano-Schinken können Sie genauso behandeln, wie Parmesan: Schimmelige Stellen großzügig wegschneiden und den Rest genießen. Edelschimmel-Salami können Sie natürlich komplett essen.
Luftgetrocknete Fleischwaren wie Salami und Serrano-Schinken können Sie genauso behandeln, wie Parmesan: Schimmelige Stellen großzügig wegschneiden und den Rest genießen. Edelschimmel-Salami können Sie natürlich komplett essen. © ntrief/Pixabay
Weich-fleischige, saftiges Obst und Gemüse wie Pfirsiche oder Tomaten werden rasend schnell von Schimmel befallen und durchdrungen. Wenn Sie also eine Stelle entdecken, müssen Sie leider Abschied von der Köstlichkeit nehmen.
Weich-fleischiges, saftiges Obst und Gemüse wie Pfirsiche oder Tomaten werden rasend schnell von Schimmel befallen und durchdrungen. Wenn Sie also eine Stelle entdecken, müssen Sie leider Abschied von der Köstlichkeit nehmen. © bbffrrhthh/Pixabay

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Experte verrät: So lange halten sich gekochte Nudeln im Kühlschrank
Experte verrät: So lange halten sich gekochte Nudeln im Kühlschrank
Hätten Sie es gewusst? Darum füllt fast jeder seinen Behälter mit Eiswürfeln falsch auf
Hätten Sie es gewusst? Darum füllt fast jeder seinen Behälter mit Eiswürfeln falsch auf
Schmelzkartoffel-Rezept: Diese genialen Kartoffeln sollten Sie probieren
Schmelzkartoffel-Rezept: Diese genialen Kartoffeln sollten Sie probieren
Deshalb sollten Sie Fett auf keinen Fall in den Ausguss schütten
Deshalb sollten Sie Fett auf keinen Fall in den Ausguss schütten

Kommentare