Wertvolle Edelsteine

Herzklopfen bei "Bares für Rares": Kann dieser Goldring eine Familie nach New York bringen?

Dieser Ring ist opulent - wieviel er wohl wert ist?
+
Dieser Ring ist opulent - wieviel er wohl wert ist?

Bei "Bares für Rares" im ZDF sorgt ein funkelnder Ring für Herzklopfen: Gelingt es einer 28-Jährigen, das Geschenk ihrer Tante zu verkaufen?

  • Bei "Bares für Rares" im ZDF sorgt ein opulenter Ring für Gesprächsstoff.
  • Es ist ein Geschenk einer Tante aus den USA, wie die Verkäuferin berichtet, die ihn selbst aber nicht trägt.
  • Reicht das Geld für die ersehnte New-York-Reise?

"Bares für Rares": Luxuriöser Ring von Tante aus den USA geschenkt 

Ein Goldring mit Diamanten lässt bei "Bares für Rares"* mit Moderator Horst Lichter Zuschauerherzen höher schlagen: Jasmin Schiegg, 28, technische Zeichnerin aus Heimenkirch in der Nähe vom Bodensee will den luxuriösen Goldring, den sie von ihrer Tante aus den USA geschenkt bekommen hat, in der Sendung verkaufen - um sich einen Traum zu erfüllen.

"Ich finde den Ring sehr schön, aber das ist nicht mein Geschmack. Der ist mir leider auch ein bisschen zu groß - und drum würd' ich ihn lieber verkaufen", sagte die 28-Jährige bei "Bares für Rares". Von dem Geld würde die Mutter eines zehn Jahre alten Sohnes, die privat gern Fußball spielt, am Ende des Jahres gern selbst nach New York reisen - gemeinsam mit ihrer Familie.

Dieser Ring ist opulent - wieviel er wohl wert ist?

Lesen Sie zudem: Drama bei "Bares für Rares": Paar will Goldring verkaufen - mit übler Überraschung

"Bares für Rares": Reicht Geld für geschenkten Goldring für USA-Reise?

Bei den Experten von "Bares für Rares*" ist dieser luxuriöse "Cocktailring", den man wie es dort heißt auch gut zu einem schönen Kleid tragen kann, jedenfalls in besten Händen: Die Opale aus den USA stammen aus den 1960er-Jahren, wie sich in der ZDF-Trödelshow* herausstellt. Es handele sich um echte Vollopale, und der Ring sei sogar zusätzlich mit sechs kleinen Diamanten besetzt.

Natürlich kann jeder verstehen, dass nicht unbedingt jede Frau so etwas (im Alltag) tragen will, ist der Ring doch ziemlich pompös, wie auch Moderator Horst Lichter feststellt. Denn am Ende muss so ein Glitzerring ja - wie jedes Schmuckstück - zum Typ und Stil passen. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Ein Verkauf wäre also die beste Lösung. Aber wie viel ist der Ring nun wert? Besonders "Bares für Rares"-Händler Fabian ist von dem schmucken Opalring angetan. Er bietet 550 Euro an - fast 200 Euro mehr als der Schätzpreis.

Die Verkäuferin ist einverstanden, das sei sogar "mehr als erwartet", freut sie sich. Der erste Schritt in Richtung Traumurlaub in die Vereinigten Staaten ist gemacht.

"Bares für Rares" mit Horst Lichter: Sehen Sie hier das Video zur beliebten ZDF-Sendung.

Auch interessant: Verkäufer in ZDF-Sendung "Bares für Rares" den Tränen nahe - um diesen Gegenstand ging es

ahu

Video: Feuerwehreinsatz bei "Bares für Rares"

Millionäre verraten: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Tipp Nummer Eins: Wer reich sein will, muss hart arbeiten - daran geht kein Weg vorbei. Doch das allein reicht nicht. Sie müssen auch klug taktieren und darauf bedacht sein, es zu vermehren. Doch im Angestelltenverhältnis wird ihnen das kaum glücken, meint Selfmade-Millionär Steve Siebold. Am besten gelingt es, wenn Sie sich selbstständig machen - und viele verschiedene Geldquellen auftun.
Tipp Nummer Eins: Wer reich sein will, muss hart arbeiten - daran geht kein Weg vorbei. Doch das allein reicht nicht. Sie müssen auch klug taktieren und darauf bedacht sein, es zu vermehren. Doch im Angestelltenverhältnis wird Ihnen das kaum glücken, meint Selfmade-Millionär Steve Siebold. Am besten gelingt es, wenn Sie sich selbstständig machen - und viele verschiedene Geldquellen auftun. © Pixabay
Tipp Nummer Zwei: Wer zudem viel arbeitet und fest spart, vergisst eine weitere wichtige Komponente: das Geld auch klug zu investieren. Es bringt nichts ihr sauer Verdientes zu horten - Sie müssen auch etwas wagen und Ihr Geld in Aktien oder andere lukrative Investments anlegen. So können Sie ganz nebenbei bequem Ihr Geld für sich arbeiten lassen - und am Ende noch mehr sparen.
Tipp Nummer Zwei: Wer zudem viel arbeitet und fest spart, vergisst eine weitere wichtige Komponente: das Geld auch klug zu investieren. Es bringt nichts Ihr sauer Verdientes zu horten - Sie müssen auch etwas wagen und Ihr Geld in Aktien oder andere lukrative Investments anlegen. So können Sie ganz nebenbei bequem Ihr Geld für sich arbeiten lassen - und am Ende noch mehr sparen. © Pixabay
Wer eine Gehaltserhöhung erhält oder die Karriereleiter aufsteigt, kommt schnell in Versuchung, auch seinen Lebensstil nach oben zu schrauben. Doch genau das führt dazu, dass Sie niemals reich werden. "Ich habe mir meine erste Luxusuhr oder mein erstes Luxusauto erst dann zugelegt, als sich meine Geschäfte und Investments als sichere Einkommensquellen herausstellten", sagt auch der Selfmade-Millionär Grant Cardone. Wer stattdessen sparsam lebt, obwohl er mehr Geld hat, der kann in Fünf-Jahres-Schritten sein Vermögen exponentiell vervielfachen.
Tipp Nummer Drei: Wer eine Gehaltserhöhung erhält oder die Karriereleiter hinaufsteigt, kommt schnell in Versuchung, auch seinen Lebensstil nach oben zu schrauben. Doch genau das führt dazu, dass Sie niemals reich werden. "Ich habe mir meine erste Luxusuhr oder mein erstes Luxusauto erst dann zugelegt, als sich meine Geschäfte und Investments als sichere Einkommensquellen herausstellten", sagt auch der Selfmade-Millionär Grant Cardone. Wer stattdessen sparsam lebt, obwohl er mehr Geld hat, der kann in Fünf-Jahres-Schritten sein Vermögen exponentiell vervielfachen. © Pixabay
Tipp Nummer Vier: Wer keine Risiken eingeht, der wird auch nicht Millionär. Selbstständig arbeiten, Geld investieren und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst - für viele hört sich das anstrengend an. Doch wer Millionär werden möchte, muss sich auch in unsichere und unbequeme Gewässer wagen, um seinen Traum verwirklichen zu können. Wer erfolgreich sein möchte, muss seine Ängste überwinden und - wohl kalkulierte - Wagnisse eingehen, sagt auch US-Investmentgröße Warren Buffett. Das sei das Geheimrezept: Eine Prise Abenteuer und gleichzeitig langfristiges Vorausschauen.
Tipp Nummer Vier: Wer keine Risiken eingeht, der wird auch nicht Millionär. Selbstständig arbeiten, Geld investieren und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst - für viele hört sich das anstrengend an. Doch wer Millionär werden möchte, muss sich auch in unsichere und unbequeme Gewässer wagen, um seinen Traum verwirklichen zu können. Wer erfolgreich sein möchte, muss seine Ängste überwinden und - wohl kalkulierte - Wagnisse eingehen, sagt auch US-Investmentgröße Warren Buffett. Das sei das Geheimrezept: Eine Prise Abenteuer und gleichzeitig langfristiges Vorausschauen. © picture alliance / dpa / Larry W. Smith
Tipp Nummer Fünf: Wer für seine Arbeit brennt, der schafft es auch in die oberen Zehntausend. Sie haben zum Beispiel eine geniale Idee für ein Startup? Dann klügeln Sie ein handfestes Konzept aus und suchen Sie Investoren. Wer seine Leidenschaft benennen und verfolgen kann, der wird auch erfolgreich. Das weiß auch Selfmade-Millionär T. Harv Eker: "Der Hauptgrund, warum viele Leute nicht das bekommen, was sie wollen, ist, dass sie es gar nicht wissen. Reiche dagegen wissen genau, dass sie reich werden wollen." Anstatt sich also den Gegebenheiten oder gar dem Wunsch der Eltern zu fügen, sollten Sie Ihren eigenen Traum verwirklichen.
Tipp Nummer Fünf: Wer für seine Arbeit brennt, der schafft es auch in die oberen Zehntausend. Sie haben zum Beispiel eine geniale Idee für ein Start-up? Dann klügeln Sie ein handfestes Konzept aus und suchen Sie Investoren. Wer seine Leidenschaft benennen und verfolgen kann, der wird erfolgreich. Das weiß auch Selfmade-Millionär T. Harv Eker: "Der Hauptgrund, warum viele Leute nicht das bekommen, was sie wollen, ist, dass sie es gar nicht wissen. Reiche dagegen wissen genau, dass sie reich werden wollen." Anstatt sich also den Gegebenheiten oder gar dem Wunsch der Eltern zu fügen, sollten Sie Ihren eigenen Traum verwirklichen. © Pixabay

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rente wie in Schweden - ist so ein Modell auch für Deutschland denkbar?
Rente wie in Schweden - ist so ein Modell auch für Deutschland denkbar?
Rente wie in Schweden - ist so ein Modell auch für Deutschland denkbar?
Drama bei "Bares für Rares": Paar will Goldring verkaufen - mit übler Überraschung
Drama bei "Bares für Rares": Paar will Goldring verkaufen - mit übler Überraschung
Drama bei "Bares für Rares": Paar will Goldring verkaufen - mit übler Überraschung
Stiftung Warentest: Das sind die zwölf häufigsten Irrtümer bei der Lebens- und Rentenversicherung
Stiftung Warentest: Das sind die zwölf häufigsten Irrtümer bei der Lebens- und Rentenversicherung
Stiftung Warentest: Das sind die zwölf häufigsten Irrtümer bei der Lebens- und Rentenversicherung
Rentenerhöhung 2020 - aber für Rentner gibt es eine schlechte Nachricht
Rentenerhöhung 2020 - aber für Rentner gibt es eine schlechte Nachricht
Rentenerhöhung 2020 - aber für Rentner gibt es eine schlechte Nachricht

Kommentare