Kaffee, Balsamico & Co.

Krass: Diese beliebten Produkte sind megateure Mogelpackungen

Kaufland, Rewe oder Netto: Zur Weihnachtszeit gibt es Special-Angebote für diverse Lebensmittel als Deluxe-Edition. Doch die sind ganz schön teuer. Zu Recht?

Das Weihnachtsgeschäft boomt – auch bei Discountern und Supermärkten. Und damit man kurz vor den Feiertagen nochmal richtig die Kassen klingeln lässt, gibt es bei Rewe & Co. besondere Schmankerl in Deluxe-Gewand. Egal, ob Schokolade, Kaffee oder sogar Balsamico Essig – meist sind diese besonders edel anmutenden Lebensmittel-Varianten nur eines – viel teurer als die Originale. Doch bekommt man dafür auch mehr?

Weihnachts-Sonder-Editionen bei Lebensmitteln: Teurer ist gleich besser?

Was nämlich bei den Stichproben auffällt: Meist ist es der exakt gleiche Inhalt – nur im schöneren Design. Da wäre zum Beispiel Kaffee bei Kaufland. Einmal in der Sonderedition "Exquisit", der andere von der gängigen Eigenmarke "K-Classic". Doch während die Standardversion 7,99 Euro pro Kilo kostet, ist es bei der "exquisiten" nur 6,69 Euro – für aber gerade mal die Hälfte des Inhalts. Das bedeutet konkret: Die Deluxe-Variante ist satte 67 Prozent teurer als die normale.

Dasselbe Schauspiel beim Balsamico-Essig. Die normale Variante kostet hier 2,49 Euro für 500 Milliliter. Die Sonderedition dagegen 4,99 Euro für nur 250 Milliliter Inhalt. Hier zahlt der Kunde sogar stolze 19,96 Euro pro Liter anstatt 4,98 Euro bei der normalen Version. Ein gewaltiger Preisunterschied – was die Inhaltsstoffe angeht, allerdings nicht. "Sämtliche Zutaten, Inhaltsstoffe und Rezepturen sind nahezu identisch", berichten die Sparratgeber von Focus Online. "Der Verdacht liegt nahe, dass es sich auch um den identische Hersteller handelt."

Dagegen können Sie bei Kaufland sogar bis zu 250 Euro jährlich sparen - wenn Sie so vorgehen.

Doch nicht nur das – es wirkt fast so, als ob die Hersteller zu Weihnachten doppelt abkassieren wollen. Zwar verweist Kaufland auf Anfrage, auf die bessere beziehungsweise höhere Qualität der Deluxe-Produkte, allerdings bleibt ein fader Beigeschmack. Vor allem, wenn man auch in Richtung Netto blickt.

Balsamico-Essig, Mandarinen oder Kaffee: Inhaltsstoffe meist identisch mit normalem Produkt

Der Marken-Discount bietet hier zwei Sorten Mandarin-Orangen in der Dose an. Die normale enthält 314 Milliliter und kostet nur 75 Cent. Die Premium-Variante fasst zwar dieselbe Menge, liegt aber bei 99 Cent. Das entspricht einer Preiserhöhung von 32 Cent - doch auch hier waren die Unterschiede minimal. Auf Anfrage der Tester wird wieder auf die höheren Qualitätsmerkmale des Deluxe-Sortiments verwiesen.

Als nächstes nehmen Sie sich den Supermarkt Rewe vor – genauer gesagt, Parmesan in Normalo- und Deluxe-Optik. Erstere gibt es für 2,59 Euro auf 200 Gramm, während die luxuriösere Variante bereits 3,99 kostet, für nur 150 Gramm. Das entspricht einem Aufschlag von über 100 Prozent. Doch auch hier waren die Zutaten nahezu identisch. Die Antwort eines Pressesprechers von Rewe kam prompt: Dabei handele es sich um zwei verschiedene Milchsorten, die verwendet wurden: einerseits Kuh- und andererseits Schafmilch. Letztere wäre nunmal teurer.

Supermärkte und Discounter halten dagegen - Premium-Ware auch qualitativ besser?

Zum Schluss knöpften sich die Tester noch den Discounter Lidl vor. Ihr Objekt der Begierde: wieder der Balsamico-Essig. Hier ist das krasse Preisgefälle besonders deutlich. Während der normale nur 89 Cent (500 Milliliter) kostet, sind es bei der Deluxe-Version bereits 3,99 Euro (250 Milliliter).Dabei handelt es sich um eine Steigerung von 780 Prozent. Auch hier wird auf Anfrage wieder auf die ausgesuchten Zutaten und die besondere Qualität der Produkte hingewiesen. Ob das allerdings stimmt, muss wohl ein Geschmackstest auf eigene Faust entscheiden.

Lesen Sie auch: Wer in diesem Online-Shop einkauft, kriegt alles zum Schnäppchenpreis.

jp

Rubriklistenbild: © Facebook/Die Sparratgeber.de

Kommentare

Meistgelesen

GEZ-Verweigerer klagt gegen SWR - mit harten Bandagen
GEZ-Verweigerer klagt gegen SWR - mit harten Bandagen
Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend
Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend
"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück
"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück
Preisvergleich von Drogerien bringt überraschend deutlichen Sieger
Preisvergleich von Drogerien bringt überraschend deutlichen Sieger
Neuer ARD-Chef fordert mehr Rundfunkbeitrag - aus diesem Grund
Neuer ARD-Chef fordert mehr Rundfunkbeitrag - aus diesem Grund