Sana Fabricius-Klinik Remscheid

Hilfe für ältere Patienten nach OP und schwerer Erkrankung

Dr. med. Barbara Brosius
+
Dr. med. Barbara Brosius, Fachärztin für Innere Medizin, Gastroenterologie, Geriatrie, Sportmedizin und Diabetologie

Die Sana Fabricius-Klinik Remscheid und das Gelenkzentrum Bergisch Land sind seit vielen Jahren Kooperationspartner für die orthopädische Behandlung der Menschen in Remscheid und der Region.

Mit der gemeinsamen Gesundheitsserie geben sie einen Überblick über das Leistungsspektrum orthopädischer Erkrankungen, das an der Sana Fabricius-Klinik von den Spezialisten des Gelenkzentrums behandelt wird. Dazu gibt es Tipps, was jeder tun kann, um möglichst lange körperlich fit zu bleiben. Jedes Thema wird mit einer Telefonsprechstunde ergänzt, bei der die Fragen der Leserinnen und Leser von den Fachärzten beantwortet werden.

Die frührehabilitative geriatrische Behandlung richtet sich an Patientinnen und Patienten, die älter als 70 Jahre sind. Sie dient dem Ziel, z. B. nach einer Operation an Knie, Hüfte oder Schulter, oder nach einer schweren Erkrankung, wie einem Herzinfarkt, größtmögliche Mobilität und Selbständigkeit zu erreichen. „Sie beginnt wenige Tage nach einer Operation oder einer Erkrankung für Patienten, die noch nicht in der Lage sind, eine Rehabilitation anzutreten oder nach Hause entlassen zu werden, und wird in der Sana Fabricius-Klinik durchgeführt“, so Chefärztin Dr. Barbara Brosius.

Während der 14 bis 21 Tage erfolgen mobilisierend-aktivierende Therapieeinheiten durch ein erfahrenes Therapeutenteam:
Aktivierende Pflege: Erhalt bzw. Wiedererlangung von Alltagsfähigkeiten
Ergotherapie: U. a. Kraftaufbau, Förderung der Gangsicherheit und des Gleichgewichts, Behandlung zur Linderung von Schmerzen
Physiotherapie: U. a. Krankengymnastik, Muskelaufbautraining, Gang- und Gleichgewichtsschulung
Physikalische Therapie: U. a. Massagen, Lymphdrainagen, Anwendungen und Atemtherapie
Ernährungsberatung: Für Patienten mit Stoffwechselerkrankungen, Ernährungsdefiziten
Logopädie: Therapie bei Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen
Sozialdienst: Organisation für die Zeit nach der Entlassung (u. a. Hilfsmittelbeschaffung)
Psychologischer Dienst: Für Patienten in Krisensituationen

Im Anschluss an die Frührehabilitation können Patienten eine ambulante oder stationäre Rehabilitation durchführen oder nach Hause entlassen werden. Die frührehabilitative geriatrische Behandlung wird von allen Krankenkassen übernommen.

Telefonsprechstunde:
„Hilfe für ältere Patienten nach OP oder schwerer Erkrankung“ am 27. Oktober 2021, von 14.30 bis 16.30 Uhr unter Tel. 02191-797200. Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn die Leitung besetzt ist.

Sana Fabricius-Klinik Remscheid
Brüderstraße 65
42853 Remscheid
www.sana.de/fabricius-remscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Remscheider General-Anzeiger als Weihnachtsgeschenk
Der Remscheider General-Anzeiger als Weihnachtsgeschenk
Der Remscheider General-Anzeiger als Weihnachtsgeschenk
Der EWR-Online-Adventskalender
Der EWR-Online-Adventskalender
Der EWR-Online-Adventskalender
„Click & Meet“ im Allee-Center Remscheid – so funktioniert es
„Click & Meet“ im Allee-Center Remscheid – so funktioniert es
„Click & Meet“ im Allee-Center Remscheid – so funktioniert es

Kommentare