Zahntechnik – made in Germany

RunkelDent investiert am Standort Remscheid und setzt konsequent auf Ausbildung

Das Remscheider Familienunternehmen RunkelDent, spezialisiert auf die zeitgemäße Fertigung von Zahnersatz, baut seine Kapazitäten am Standort Remscheid weiter aus, um die gestiegene Nachfrage nach hochwertiger Prothetik nachhaltig befriedigen zu können.

Das jahrzehntelange Streben nach Qualität für Zahnärzte und Patienten erfährt damit einen neuen Höhepunkt. Moderne, lichtdurchflutete Räume in natürlicher Umgebung, gepaart mit technischem Equipment der neuesten Generation, ermöglichen den langjährigen und talentierten Zahntechnikern von RunkelDent optimale Arbeitsabläufe und – Ergebnisse. 

Die vielfältigen Möglichkeiten, welche die Digitalisierung bietet, werden bei RunkelDent sorgfältig ausgewählt und zum Wohl von Zahnärzten, Zahntechnikern und Patienten eingesetzt. Mittlerweile hat neben dem bereits langjährigen Einsatz verschiedener Dentalscanner und Hochleistungsfräsmaschinen zur Verarbeitung von Materialien wie Metall, Keramik, Wachs und Kunststoff auch die 3D-Druck Technologie Einzug erhalten. 

Die Teilauslagerung von Arbeitsschritten in Niedriglohnländer, wie von RunkelDent in der Vergangenheit in Folge des Kostendrucks ausgelöst durch die Gesundheitsreform im Jahr 2005 praktiziert, ist damit überflüssig geworden. Heute findet die gesamte Fertigung in Remscheid, am Rather Ring statt und ermöglicht Lösungen für schwerpunktmäßig auf Wiederherstellung der Funktionalität des Kauapparates ausgerichtete Versorgungen bis hin zur hochästhetischen Ausführung. 

Mit dem Einzug der computergestützten Fertigung wurde das Qualitätsniveau für das gesamte Leistungsportfolio noch weiter gesteigert. Flankiert durch den parallelen Einsatz moderner IT für die Auftragsabwicklung und -Verfolgung konnte RunkelDent die betriebsinternen Prozesse optimieren und für noch mehr Zuverlässigkeit hinsichtlich der gewünschten individuellen Ausführung für Zahnärzte und Patienten sorgen. 

Gleichzeitig wurde das Thema Ausbildung junger, engagierter Menschen noch stärker in den Fokus gerückt, um dem Phänomen des Fachkräftemangels zu begegnen und den Bedarf nach hochqualifizierten Mitarbeitern für die Zukunft sicherzustellen. Denn alles, was der Zahntechniker am Computer konstruiert, basiert laut VDZI Präsident Uwe Breuer auf dem Grundlagenwissen, das in der Ausbildung vermittelt wird. Dieses Wissen ist zuerst mit großer Sicherheit manuell zu beherrschen, bevor es dann mit der notwendigen Sicherheit und Kompetenz digital umgesetzt werden kann. 

Neben der Ausbildung macht sich RunkelDent auch für die Förderung der individuellen Fähigkeiten und Potentiale der bereits ausgelernten Fachkräfte stark. Denn als Familienunternehmen interessiert sich RunkelDent naturgemäß gleichermaßen für wirtschaftliche Belange wie für das soziale Wohlergehen. Die Arbeitszeit macht einen nicht geringen Anteil am Leben eines Menschen aus und sollte nach den Gedanken von RunkelDent mit möglichst großer Freude, Erfüllung und Befriedigung verbunden sein. 

RunkelDent sieht hierin die größtmögliche Chance, um begeisternde Ergebnisse für Zahnärzte und Patienten zu erzielen und freut sich auf die Zukunft in der Zahntechnik – made in Germany.

RunkelDent GmbH & Co. KG
Rather Ring 66
42855 Remscheid

Telefon: +49 (0)2191 22090 

E-Mail: info@runkeldent.de
Internet: www.runkeldent.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RunkelDent investiert am Standort Remscheid und setzt konsequent auf Ausbildung

RunkelDent investiert am Standort Remscheid und setzt konsequent auf Ausbildung

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren