ALLEE-CENTER AKTUELL

Die Lions Clubs tun gemeinsam Gutes

Auch in diesem Jahr geht der Erlös aus dem Verkauf des Lions-Kalenders wieder an einen guten Zweck.

KALENDER UND BÜCHER – Lions Club Remscheid und Lions Club Wilhelm Conrad Röntgen verkaufen ab dem 30. Oktober für guten Zweck.

Der Lions-Club Remscheid hat wieder gesammelt, gesammelt, gesammelt. Mit Erfolg: Das Angebot der Bücher auf dem großen Bücherbasar ab dem heutigen Mittwoch, den 30. Oktober, kann sich im Center auch dieses Jahr sehen lassen. Die Lions sind immer wieder begeistert von der Unterstützung der Remscheider Bürger, die neben Büchern auch Vinyl- Schallplatten spendeten. Bis einschließlich Samstag, 2. November, können die Center- Besucher auf dem Bücherbasar bummeln und literarische Schätze, von Belletristik über Bildbände bis zu seltenen Sach- und Fachbüchern, für den guten Zweck erwerben. 

Gutes tun für Kinder und Jugendliche in Remscheid – das hat sich der Lions Club Remscheid „Wilhelm Conrad Röntgen“ seit seiner Gründung im Jahr 2004 auf seine Fahnen geschrieben und bekommt dafür mit seinem Adventskalender jedes Jahr rund 12.000 Euro zusammen. 

Im Center wird der Kalender analog zum Bücherbasar vom 30. Oktober bis 2. November sowie noch einmal am 8. und 9. November verkauft. Der Erlös kommt in diesem Jahr der Ärztlichen Kinderschutzambulanz Bergisch Land und dem Verein „Möhrchen“ zugute. Die Kinderschutzambulanz kümmert sich um misshandelte, vernachlässigte und missbrauchte Kinder und Jugendliche. „Möhrchen“ setzt sich dafür ein, dass alle Kinder in der Betreuung der Remscheider Grund- und Förderschulen ein warmes Mittagessen bekommen. 2019 erscheint der Lions-Kalender als reiner Papierkalender. Grund ist das aufwendige Innenleben des bisherigen Kalenders, das überwiegend aus Plastik bestand. „Wir meinen, dass der mit der Kalenderproduktion entstehende Plastikmüllberg nicht in Einklang zu bringen ist mit dem guten Zweck, den wir mit unserer Aktion verfolgen“, sagt Lions-Präsident Dr. Thomas Büsser. Jeder der 3000 Kalender fungiert dank einer Nummer als Los, insgesamt verbergen sich über 130 Sachpreise im Gesamtwert von rund 7.000 Euro hinter den Türchen. Auf dem Titel: Der Rathausplatzes mit Eisbahn.

Mehr News aus dem Allee-Center Remscheid finden hier >


Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren