ALLEE-CENTER AKTUELL

Ausbilden für die Zukunft

Ronja Schmitz ist angehende Verkäuferin im Schuhhaus Klauser – Marie Sophie Pasinski ist angehende Einzehandelskauffrau bei Juwelier Christ. Im Mai absolviert die Auszubildende ihre Abschlussprüfung

AUSBILDUNG – Center-Shops bilden seit Jahren regelmäßig junge Fachkräfte aus. So zum Beispiel das Schuhhaus Klauser und Juwelier Christ.

Eine Ausbildung im Allee-Center Remscheid machen? Aber klar doch. Zahlreiche Shops und Dienstleister bilden seit Jahren die Fachkräfte von morgen aus, um in Kundenberatung und Service auch in Zukunft vorne dabei zu sein. 

So zum Beispiel auch im renommierten Schuhfachgeschäft Klauser. Dort absolviert die 17-jährige Ronja Schmitz ihre duale Ausbildung zur Verkäuferin. Nach ihrem Realschulabschluss war für sie sofort klar, dass sie in den Einzelhandel möchte. „Es ist eine tolle und vor allem total abwechslungsreiche Arbeit“, berichtet sie. Bei Klauser kann sie ihr erlerntes Fachwissen bei den Kunden sofort anwenden und diese individuell beraten. 

Um ihr Fachwissen zu erweitern, bekommt sie sogar neben der normalen Berufsschule noch weitere Schulungen. Darin lernt sie gemeinsam mit zahlreichen anderen angehenden Schuhfachverkäufer* innen vieles über die Herstellung von Schuhen. So geht es unter anderem um die verschiedenen Lederarten, Sohlen und Modelle. 

Die Arbeit bei Klauser macht Ronja Schmitz auch deshalb so viel Spaß, weil sie im Team bestens aufgenommen wurde. „Alle verstehen sich hier einfach gut. So was ist glaube ich ziemlich selten“, erzählt Ronja Schmitz. Nach der zweijährigen Ausbildung möchte sie gerne ein Jahr verlängern. Denn dann wäre sie nicht nur gelernte Verkäuferin, sondern auch Einzelhandelskauffrau. 

Auch Marie Sophie Pasinski ist Auszubildende im Allee-Center Remscheid. Sie ist angehende Einzelhandelskauffrau bei Christ Juweliere und Uhrmacher. Die 19-Jährige schätzt die Arbeit hier sehr. „Kein Tag ist wie der andere. Es ist super abwechslungsreich und gerade das macht mir sehr viel Spaß“, erzählt sie. Zu ihren Aufgaben gehört natürlich das Beraten von Kunden. Spannend findet sie die Verlobungsringe. „Ich berate hier meistens Männer, die einen Ring für ihre zukünftige Verlobte aussuchen. Wir überlegen dann gemeinsam, was passen könnte. Spannend wird es, wenn das Paar nach einer Zeit wiederkommt ... und ich dann erfahre, ob ihr der Ring passt und natürlich auch gefällt.“ 

Marie Sophie berät aber nicht nur, sondern kommt auch den weiteren Aufgaben einer Kauffrau nach. So ist sie unter anderem auch zuständig für das Rechnungswesen. In der nächsten Zeit wird die 19-jährige Auszubildende bei Christ auch noch mit der Ehering-Beratung vertraut gemacht. 

Darauf freut sie sich besonders, zumal Christ gerade auf diesen Bereich großen Wert legt. Im Mai absolviert sie nach drei Jahren Ausbildung ihre Abschlussprüfung. Die Zeit verging wie im Flug. 

Ob im Schuhfachgeschäft oder beim Juwelier: Junge, engagierte und motivierte Menschen werden auch im Allee-Center gebraucht. Jetzt und in Zukunft. Also: einfach bewerben!

Mehr News aus dem Allee-Center Remscheid finden hier >

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare