Jetzt umsteigen auf moderne Heiztechnik: einfach, kalkulierbar und stressfrei.

Heizungsmodernisierung leichtgemacht

Jetzt umsteigen auf moderne Heiztechnik: einfach, kalkulierbar und stressfrei.

Jetzt ist wieder die Zeit, in der vielen Eigenheimbesitzern mit einer Ölheizung im Keller klar wird, welche Nachteile das Heizen mit Öl hat. Wer clever ist, denkt jetzt um. Und wechselt auf Erdgas als Brennstoff. Die EWR hat dazu attraktive Angebote.
Jetzt umsteigen auf moderne Heiztechnik: einfach, kalkulierbar und stressfrei.

RGA-Extrathemen

40 Jahre Heimatanzeiger
40 Jahre Heimatanzeiger
40 Jahre Heimatanzeiger
Weihnachtliches Wipperfuerth
Weihnachtliches Wipperfuerth
Weihnachtliches Wipperfuerth
Bauen und Wohnen
Bauen und Wohnen
Bauen und Wohnen
 Hueckeswagener Huettenzauber
Hueckeswagener Huettenzauber
Hueckeswagener Huettenzauber
Hasten hats
Hasten hats
Hasten hats
Unser Handwerk fuer Sie
Unser Handwerk fuer Sie
Unser Handwerk fuer Sie
Wegweiser von A - Z
Wegweiser von A - Z
Wegweiser von A - Z

MACHEN SIE JETZT DEN TEST –

Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen im Alter

Die Zahlen sind alarmierend: In Deutschland bekommen Frauen im Durchschnitt nur halb so viel Rente wie Männer.
Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen im Alter

WEIBLICHE DENKFALLE

Frauen sollten egoistischer bei der Altersvorsorge sein

Wir haben außerdem mit einer Anlage-Expertin gesprochen. Die Volkswirtin Dr. Gabriele Widmann erklärt, was viele Frauen in puncto privater Vorsorge falsch machen und was es für „weibliche Denkfallen“ gibt. Ihr provokantes Fazit: „Frauen sollten egoistischer bei der Altersvorsorge sein!“
Frauen sollten egoistischer bei der Altersvorsorge sein

FRUGALISMUS-ARGUMENTE IM CHECK –

Nicht jeder kann 70 Prozent seines Einkommens sparen

Frugalisten führen einen sehr sparsamen Lebensstil, um einen möglichst großen Anteil ihres Einkommens in Aktien oder Immobilien investieren zu können. Das so geschaffene Vermögen soll den frühen Abschied aus dem Job ermöglichen und bis ans Lebensende reichen. Kann das jeder?
Nicht jeder kann 70 Prozent seines Einkommens sparen

ARM IM ALTER

Vor allem alleinstehende Rentnerinnen sind betroffen

Kein Geld fürs Restaurant, für Zoobesuche mit den Enkeln oder eine neue Brille. Manchmal reicht das Geld am Monatsende nicht einmal für den Einkauf im Discounter. In Deutschland gelten knapp 18 Prozent der Rentner als arm oder armutsgefährdet.
Vor allem alleinstehende Rentnerinnen sind betroffen