Vorschlag der Bundesbank

Rente mit 69? Sigmar Gabriel: "Bekloppte Idee"

+
Sigmar Gabriel.

Essen - SPD-Chef Sigmar Gabriel hält wenig vom Vorschlag einer Rente mit 69 und findet deutliche Worte.

„Wenn ich Banker bei der Bundesbank wäre, dann kann ich auf solche Ideen kommen. Das sind alles Leute mit hohem Einkommen, geringer körperlicher Belastung, einer hohen Lebenserwartung und sehr großen Renten“, sagte der Vizekanzler am Dienstag in Essen im Rahmen seiner Tour durchs Ruhrgebiet. „Ein Facharbeiter, eine Verkäuferin, eine Krankenschwester, eine Altenpflegerin hält das für eine bekloppte Idee. Ich auch.“

Die Bundesbank hatte am Montag empfohlen, das Renteneintrittsalter bis 2060 auf 69 Jahre anzuheben. Die Bundesregierung wies den Vorschlag zurück. Zur Zeit wird das Renteneintrittsalter bis 2029 in Monatsschritten auf 67 erhöht.

Lesen Sie auch unseren Kommentar: "Bundesbank fordert Rente mit 69: Heißes Eisen"

dpa

Meistgelesen

Deutsche hetzen Hunde auf zwei Eritreer

Deutsche hetzen Hunde auf zwei Eritreer

Macrons US-Besuch: Entspannung - bis Trump wortgewaltig dazwischengrätscht

Macrons US-Besuch: Entspannung - bis Trump wortgewaltig dazwischengrätscht

Klöckner macht Ernst: Das wird sich durch das Glyphosat-Verbot verändern

Klöckner macht Ernst: Das wird sich durch das Glyphosat-Verbot verändern

Deutsch-syrischer Islamist Sammar in Syrien festgenommen - Verwickelt in 9/11-Anschläge

Deutsch-syrischer Islamist Sammar in Syrien festgenommen - Verwickelt in 9/11-Anschläge

Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund

Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund

Kommentare