Mehr als 60 Anhänger von Kreml-Kritiker Nawalny festgenommen

+
Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny wurde Anfang Juni aus einer 25-tägigen Arreststrafe entlassen.

Die russische Polizei hat nach Angaben von Aktivisten mindestens 66 Anhänger von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny festgenommen. 

Moskau - Allein 35 Menschen seien in Moskau festgenommen worden, als sie Wahlwerbung für Nawalny verteilten, erklärte die Organisation OVD-Info am Samstag. Der Kritiker von Präsident Wladimir Putin war am Freitag nach 25 Tagen aus der Haft entlassen worden. 

Die Anhänger Nawalnys verteilten das Material in mehreren russischen Städten an Metro-Ausgängen und auf Straßen. Erkennbar waren sie durch rote Ballons, auf denen "Nawalny 2018" stand. 

Der Putin-Gegner will bei der Präsidentschaftswahl im März 2018 gegen den Staatschef antreten. Nawalny war im Juni zu 25 Tagen Haft verurteilt worden, weil er zu landesweiten Protesten gegen Korruption aufgerufen hatte. Bei den Protesten wurden mehr als 1700 Menschen festgenommen. Viele kamen später ohne Anklage wieder frei.

Tritt Alexej Nawalny im März gegen Putin an?

Ob Nawalny sich wirklich zur Wahl stellen kann, ist noch unklar. Die Wahlkommission erklärte im Juni, der Kreml-Kritiker könne wegen einer Verurteilung zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe wegen Veruntreuung nicht kandidieren. Nawalnys Wahlkampfteam erklärte hingegen unter Berufung auf die Verfassung, er sei zu der Kandidatur berechtigt.

AFP

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mehr als 50.000 Rentner müssen 2020 erstmals Steuern zahlen
Mehr als 50.000 Rentner müssen 2020 erstmals Steuern zahlen
Merkel wütet angeblich gegen Macron - Seibert: „In der Erinnerung der Bundeskanzlerin ...“
Merkel wütet angeblich gegen Macron - Seibert: „In der Erinnerung der Bundeskanzlerin ...“
Brisantes Video: Regierungschefs lästern bei Nato-Gipfel offenbar über Trump - der reagiert erbost
Brisantes Video: Regierungschefs lästern bei Nato-Gipfel offenbar über Trump - der reagiert erbost
AfD-Frau Beatrix von Storch sorgt mit schlimmer Geste für Eklat im Bundestag
AfD-Frau Beatrix von Storch sorgt mit schlimmer Geste für Eklat im Bundestag

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren