SPD-Jubiläum

Gabriel diskutiert über gesellschaftlichen Zusammenhalt

+
Aus Anlass der Gründung der gesamtdeutschen SPD vor 25 Jahren diskutiert Parteichef Sigmar Gabriel heute in Magdeburg über den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Foto: Jens Wolf

Magdeburg - Aus Anlass der Gründung der gesamtdeutschen SPD vor 25 Jahren diskutiert Parteichef Sigmar Gabriel heute in Magdeburg über den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Konkret geht es bei den Sozialdemokraten unter anderem um die Themen Fremdenfeindlichkeit und um die wirtschaftliche Entwicklung. Auch der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig werden erwartet.

Noch vor der deutschen Einheit hatte am 27. und 28. September 1990 in Berlin der Vereinigungsparteitag von Sozialdemokraten aus Ost und West stattgefunden. Ein Jahr zuvor war die Sozialdemokratische Partei in der DDR (SDP) gegründet worden.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Özoguz will Stimmrecht für Migranten ohne deutschen Pass
Özoguz will Stimmrecht für Migranten ohne deutschen Pass
U-Ausschuss: Merkel will an Geheimdienst-Kooperation mit USA festhalten
U-Ausschuss: Merkel will an Geheimdienst-Kooperation mit USA festhalten
Türkei: Deutscher Korrespondent in Polizeigewahrsam
Türkei: Deutscher Korrespondent in Polizeigewahrsam
SPD weiter mit Rückenwind, AfD rutscht ab
SPD weiter mit Rückenwind, AfD rutscht ab
Nach Krawall-Konferenz: Presse zweifelt an Trumps Verstand
Nach Krawall-Konferenz: Presse zweifelt an Trumps Verstand