Parlamentswahl in Italien

Femen-Skandal bei der Stimmabgabe von Berlusconi

Bei der Stimmabgabe des italienischen Ex-Regierungschefs Silvio Berlusconi in Mailand ist es zu einem Eklat mit einer Femen-Aktivistin gekommen. Die junge Frau sprang "oben ohne" auf den Schreibtisch und rief: Time´s up, Berlusconi". Anschließend wurde sie weggeführt.

Mailand - Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist beim Wählen von einer halbnackten Aktivistin empfangen worden. „Berlusconi, du bist abgelaufen“, stand auf dem nackten Oberkörper der Frau, die am Sonntag in Mailand im Wahllokal auf einen Tisch geklettert war. Der mehrmalige ehemalige Ministerpräsident - bekannt für seinen „Bunga-Bunga“-Sexskandal - tritt bei der Parlamentswahl mit seiner Partei Forza Italia an. Allerdings darf er nach einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung nicht selbst kandidieren.

Der 81-Jährige nahm den Auftritt der Femen-Aktivistin mit Humor. „Meine Zeit ist vorbei? Ja, stimmt, die Schlange hier ist zu Ende“, sagte er laut Nachrichtenagentur Ansa mit Blick auf die langen Wartezeiten in den Wahllokalen. Die Frau wurde von Sicherheitsleuten aus dem Raum getragen.

Berlusconi ist solche Aktionen von Feministinnen gewohnt: Schon bei der letzten Wahl im Jahr 2013 wurde er ähnlich beim Wählen begrüßt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Luca Bruno/AP / Luca Bruno

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Meistgelesen

Giftfund in Köln: Tunesier hätte Hunderte töten können - Terrorplan „sehr wahrscheinlich“
Giftfund in Köln: Tunesier hätte Hunderte töten können - Terrorplan „sehr wahrscheinlich“
„Ekelhaft“ oder „normale Höflichkeit“? Eine Geste von Donald Trump sorgt für Wirbel
„Ekelhaft“ oder „normale Höflichkeit“? Eine Geste von Donald Trump sorgt für Wirbel
Asyl für Mörder, Drogenhändler, Vergewaltiger? Dokumente sollen drastische Einzelfälle enthüllen
Asyl für Mörder, Drogenhändler, Vergewaltiger? Dokumente sollen drastische Einzelfälle enthüllen
IOM: Migranten von US-Schiff dürfen nach Italien
IOM: Migranten von US-Schiff dürfen nach Italien
“Unfaire Wirtschaftspraktiken“ - USA und China steuern auf einen Handelskrieg zu
“Unfaire Wirtschaftspraktiken“ - USA und China steuern auf einen Handelskrieg zu

Das könnte Sie auch interessieren