EU-Kommission veröffentlicht Zahl der Verkehrstoten in 2015

+
Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten. Die EU-Kommission stellt neue Zahlen zur Sicherheit im europäischen Straßenverkehr vor. Foto: Julian Stratenschulte

Brüssel (dpa) - Die Brüsseler EU-Kommission stellt heute neue Zahlen zur Sicherheit im europäischen Straßenverkehr vor. Eigentlich wollte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc die Statistik schon präsentieren, sie verschob den Termin aber wegen Krankheit.

Bulc will in der jüngsten Ausgabe des jährlichen Berichts auch einen Überblick darüber geben, wie viele Verkehrstote es in den EU-Staaten im vergangenen Jahr gab. Nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt", die sich auf einen unveröffentlichten Entwurf des Berichts beruft, ist die Zahl der Verkehrstoten in der Europäischen Union 2015 zum ersten Mal seit 2001 wieder gestiegen. Demnach kamen 26 000 Menschen auf Europas Straßen ums Leben.

Bericht bei "Die Welt"

EU-Kommission zur Sicherheit im Straßenverkehr

Tweet Bulc

Kommentare

Meistgelesen

IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich - Neue Details zum Täter
IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich - Neue Details zum Täter
Wahl 2017 in den Niederlanden: Ab wann gibt es heute Ergebnisse?
Wahl 2017 in den Niederlanden: Ab wann gibt es heute Ergebnisse?
100 Prozent der Stimmen: Martin Schulz ist neuer SPD-Chef
100 Prozent der Stimmen: Martin Schulz ist neuer SPD-Chef
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Dieser Abgeordnete wird als Held von London gefeiert
Dieser Abgeordnete wird als Held von London gefeiert