Ukraine-Krieg

EU: 300 Milliarden für Unabhängigkeit von russischer Energie

Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolbild)
+
Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolfoto)

Die Europäische Union muss wohl mehrere hundert Milliarden Euro für die fossile Unabhängigkeit von Russland investieren.

Brüssel – Um unabhängig von russischer Energie zu werden, muss die Europäische Union nach Einschätzung der EU-Kommission bis 2030 bis zu 300 Milliarden Euro investieren. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen präsentierte am Mittwoch (18. Mai) einen Plan, um sich von fossilen Brennstoffen aus Russland zu lösen und die Energiewende zu beschleunigen. Mehr in Kürze. (tu/dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ukraine-Krieg: Russische Streitkräfte starten neue Offensive
Ukraine-Krieg: Russische Streitkräfte starten neue Offensive
Ukraine-Krieg: Russische Streitkräfte starten neue Offensive
Ukraine-Krieg: Russland beschießt erneut Gebiet um AKW Saporischschja
Ukraine-Krieg: Russland beschießt erneut Gebiet um AKW Saporischschja
Ukraine-Krieg: Russland beschießt erneut Gebiet um AKW Saporischschja
Lindner hofft auf Unterstützung der Industriegewerkschaften
Lindner hofft auf Unterstützung der Industriegewerkschaften
Lindner hofft auf Unterstützung der Industriegewerkschaften
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Kommentare