Premierminister tritt jetzt zurück 

Cameron: Mittwochabend ist Theresa May im Amt

+
Premierminister David Cameron tritt am Mittwoch zurück.

London - Der britische Premierminister David Cameron tritt am Mittwoch zurück. Dann werde Innenministerin Theresa May das Amt übernehmen, kündigte er am Montag in London an.

"Wir werden bis Mittwochabend in diesem Gebäude einen neuen Premierminister haben", sagte Cameron am Montag vor seinem Amtssitz in der Downing Street in London. Nach dem überraschenden Rückzug ihrer Rivalin, Energie-Staatssekretärin Andrea Leadsom, war May die einzige verbleibende Kandidatin für die Nachfolge von Cameron.

dpa/AFP

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Hambacher Forst: NRW-Innenminister Herbert Reul ruft zum Verlassen des Waldes auf

Hambacher Forst: NRW-Innenminister Herbert Reul ruft zum Verlassen des Waldes auf

Letzte Zeitumstellung im kommenden Jahr? Altmaier für dauerhafte Sommerzeit in Deutschland

Letzte Zeitumstellung im kommenden Jahr? Altmaier für dauerhafte Sommerzeit in Deutschland

Maaßen wird Seehofers „Sonderberater“ - Opposition spottet, SPD irritiert über ein Detail

Maaßen wird Seehofers „Sonderberater“ - Opposition spottet, SPD irritiert über ein Detail

Hunderte Menschen demonstrieren gegen Erdogan-Besuch

Hunderte Menschen demonstrieren gegen Erdogan-Besuch

Peinlicher Fehler im „Morgenmagazin“: ARD fällt auf Satire-Tweet herein

Peinlicher Fehler im „Morgenmagazin“: ARD fällt auf Satire-Tweet herein

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren