Seit 2013 getrennt

Bericht: Ehepaar Wulff lässt sich scheiden

+
In Freundschaft getrennt und jetzt auch geschieden: Ex-Bundespräsident Christian Wulff und seine damalige Ehefrau Bettina Wulff.

Hannover - Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff und seine Ehefrau Bettina lassen sich nach einem Medienbericht scheiden.

Beide hätten beim Familiengericht in Hannover die Scheidung eingereicht, schreibt die "Bild am Sonntag". Der Anwalt des früheren Staatsoberhauptes, Gernot Lehr, wollte zu dem Bericht am Sonntag keine Stellungnahme abgeben. Nach dpa-Informationen gibt es noch keinen Gerichtstermin. Das Paar hatte 2008 geheiratet, seit Anfang 2013 sind die Wulffs getrennt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Neuer PISA-Report: Was klappt an unseren Schulen und was nicht?
Neuer PISA-Report: Was klappt an unseren Schulen und was nicht?
Einzelzelle in Stammheim: So ergeht es dem BVB-Attentäter im Gefängnis
Einzelzelle in Stammheim: So ergeht es dem BVB-Attentäter im Gefängnis
Trump droht Nordkorea - und schickt Flugzeugträger dann in die Irre
Trump droht Nordkorea - und schickt Flugzeugträger dann in die Irre
Umfragen zur Bundestagswahl: AfD fällt hinter die Linke zurück
Umfragen zur Bundestagswahl: AfD fällt hinter die Linke zurück
CDU-Mann mit Erinnerungslücke: „Haben wir das beschlossen?“
CDU-Mann mit Erinnerungslücke: „Haben wir das beschlossen?“