Asean- und Ostasien-Gipfel mit US-Präsident Obama in Laos

+
Barack Obama im Monsunregen: In Laos beginnt der Asean-Gipfel. Foto: Mast Irham

Vientiane (dpa) - Der Abbau von Handelsbarrieren und die Konjunkturaussichten stehen heute beim Gipfel der Südostasiatischen Staatengemeinschaft (Asean) in Laos auf der Tagesordnung.

Die zehn Staats- und Regierungschefs dürften sich auch mit Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer beschäftigen. Die Regierungschefs kommen erstmals zusammen, seit ein Schiedsgericht die Ansprüche Chinas in der Meeresregion weitgehend abgeschmettert hat.

Am Mittwoch stoßen Vertreter aus China, Japan, Südkorea und anderen Ländern dazu, am Donnerstag auch aus den USA. Präsident Barack Obama ist aber bereits im Lande. Er nutzt die kommenden Tage für bilaterale Gespräche auf der letzten Asienreise vor seinem Ausscheiden aus dem Amt.

Gipfel-Webseite

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Koalitionsverhandlungen nach der Wahl: So geht es jetzt weiter
Koalitionsverhandlungen nach der Wahl: So geht es jetzt weiter
NRW-Wahl 2017: Nach Kraft-Rücktritt - wer wird neuer SPD-Chef?
NRW-Wahl 2017: Nach Kraft-Rücktritt - wer wird neuer SPD-Chef?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
Yildirim fordert von Deutschland klares Bekenntnis zur Türkei
Yildirim fordert von Deutschland klares Bekenntnis zur Türkei
Nach Wahl-Pleite: So viel Häme muss die SPD aus dem Netz einstecken
Nach Wahl-Pleite: So viel Häme muss die SPD aus dem Netz einstecken