Schulgebäude eingestürzt

Zwei Tote und Verletzte nach Gasexplosion in Minneapolis

+
Einsatzkräfte vor dem brennenden Schulgebäude der Minnehaha Academy. Foto: David Joles

Minneapolis (dpa) - Bei einer Gasexplosion in der US-Stadt Minneapolis sind zwei Menschen getötet und neun weitere verletzt worden, einige von ihnen schwer. Nach Angaben der Feuerwehr war noch ein Verletzter in kritischem Zustand.

Ein Mensch starb, als ein Teil eines Schulgebäudes bei der Explosion einstürzte. Ein zunächst Vermisster wurde später ebenfalls tot geborgen. Bei den Toten handelte es sich um Angestellte der Schule. Als Unglücksursache vermuteten die Behörden Arbeiten an einer Gasleitung.

Zur Ferienzeit hielten sich nur wenige Menschen in dem Gebäude der Minnehaha Academy auf.

Kommentare

Meistgelesen

22-Jähriger bei Disco-Schlägerei im Partyort Lloret de Mar getötet
22-Jähriger bei Disco-Schlägerei im Partyort Lloret de Mar getötet
Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus 
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus