Schulgebäude eingestürzt

Zwei Tote und Verletzte nach Gasexplosion in Minneapolis

+
Einsatzkräfte vor dem brennenden Schulgebäude der Minnehaha Academy. Foto: David Joles

Minneapolis (dpa) - Bei einer Gasexplosion in der US-Stadt Minneapolis sind zwei Menschen getötet und neun weitere verletzt worden, einige von ihnen schwer. Nach Angaben der Feuerwehr war noch ein Verletzter in kritischem Zustand.

Ein Mensch starb, als ein Teil eines Schulgebäudes bei der Explosion einstürzte. Ein zunächst Vermisster wurde später ebenfalls tot geborgen. Bei den Toten handelte es sich um Angestellte der Schule. Als Unglücksursache vermuteten die Behörden Arbeiten an einer Gasleitung.

Zur Ferienzeit hielten sich nur wenige Menschen in dem Gebäude der Minnehaha Academy auf.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren