Absturzstelle schwer zugänglich

Kleinflugzeug in Tschechien abgestürzt - Zwei Tote

Mlada Boleslav - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs südlich der tschechischen Stadt Mlada Boleslav sind beide Insassen getötet worden.

Die Maschine stürzte am Dienstag in ein hügeliges Waldstück südlich von Mlada Boleslav (Jungbunzlau) und ging in Flammen auf. Das teilte ein Polizeisprecher mit. Für die Rettungskräfte war die Absturzstelle nur schwer zugänglich. Sie setzten daher einen Hubschrauber ein. Ermittler der Behörde zur Flugunfalluntersuchung in Prag waren auf dem Weg zum Unglücksort, um die Ursache zu klären.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Deutsche Bahn nach „Xavier“ auf dem mühsamen Weg zum Normalzustand
Deutsche Bahn nach „Xavier“ auf dem mühsamen Weg zum Normalzustand