Tat wohl Familiendrama

Mann erschießt zwei Menschen in Wohnviertel

+
Beamte der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Nürtingen, wo zwei Menschen erschossen wurden. Foto: Andreas Rosar

Nürtingen (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Baden-Württemberg geht die Polizei von einem Familiendrama aus. Das Motiv des Mannes sei zwar noch unklar, aber die Tat habe sich im familiären Bereich abgespielt, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Der Mann hatte laut Polizei am späten Samstagabend in einem Wohnviertel in Nürtingen eine Frau und einen Mann erschossen. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Die genauen Umstände der Tat waren zunächst unklar.

Meistgelesen

Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?

Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?

Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür

Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Kommentare