Der dritte Tag danach

Zugunglück bei Bad Aibling: Bilder von der Unfallstelle

Von dem Zug-Wracks sind nur noch die beiden ineinander verkeilten Teile übrig. Die hinteren intakten Waggons wurden abgeschleppt.
1 von 15
Von dem Zug-Wracks sind nur noch die beiden ineinander verkeilten Teile übrig. Die hinteren intakten Waggons wurden abgeschleppt.
Blumen und Kerzen vor dem Rathaus in Bad Aibling.
2 von 15
Blumen und Kerzen am Bahnhof in Bad Aibling.
Blumen und Kerzen vor dem Rathaus in Bad Aibling.
3 von 15
Blumen und Kerzen vor dem Rathaus in Bad Aibling.
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
4 von 15
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
5 von 15
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
Bergungsarbeiten im Flutlicht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.
6 von 15
Bergungsarbeiten im Flutlicht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.
Die Züge waren auf der eingleisigen Strecke frontal eineinander gerast. Foto: Peter Kneffel
7 von 15
Die Züge waren auf der eingleisigen Strecke frontal eineinander gerast.
Heruntergelassene Jalousien versperren am Bahnhof in Bad Aibling den Blick in das Fahrdienstleiter-Stellwerk. Foto: Uwe Lein
8 von 15
Heruntergelassene Jalousien versperren am Bahnhof in Bad Aibling den Blick in das Fahrdienstleiter-Stellwerk.
Blick auf die Unfallstelle: Es war das schwerste Zugunglück in Bayern seit mehr als 40 Jahren. Foto: Sven Hoppe
9 von 15
Blick auf die Unfallstelle: Es war das schwerste Zugunglück in Bayern seit mehr als 40 Jahren.

Bad Aibling - Nach dem schweren Zugunglück mit zehn Toten im oberbayerischen Bad Aibling sind am  Donnerstag die Bergungsarbeiten fortgesetzt worden - Ende der Woche sollen sie beendet sein.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Meistgelesen

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien
Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien
Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall
Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen
Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen
Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 
Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Das könnte Sie auch interessieren