Reifen geplatzt

Wohnmobil überschlägt sich auf A7

+
Das zerstörte Wohnmobil liegt auf dem Seitenstreifen der A7. Foto: Pöppel

Dietmannsried (dpa) - Nach einem Reifenplatzer hat sich ein Wohnmobil auf der Autobahn 7 bei Dietmannsried in Bayern überschlagen. Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte.

Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Auskunft geben. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die A7 war an der Unfallstelle in Fahrtrichtung Süden einspurig befahrbar. Die Polizei ging am Abend davon aus, dass die Bergungsarbeiten bald abgeschlossen sein dürften.

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben