Polizeieinsatz

Frau sieht einen Mann am Fenster - als sie komisches Geräusch hört, ruft sie sofort Polizei

+
Eine Frau aus Wiesbaden war sehr besorgt, als sie laute Knalle in ihrer Nachbarschaft hörte.

Eine Frau beobachtet, wie ein Mann etwas aus dem Fenster hält - als sie dann Knallgeräusche hört, ruft sie sofort die Polizei.

Wiesbaden - Eine besorgte Frau machte eine merkwürdige Beobachten in ihrer Nachbarschaft. Als sie kurz darauf Geräusche hörte, die Pistolenschüssen sehr ähnlich klangen, alarmierte sie sofort die Polizei. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Wiesbaden: Frau hört verdächtiges Geräusch und ruft sofort die Polizei

Was war passiert? Eine Frau aus Flörsheim bei Wiesbaden sah am vergangenen Samstag (19. Januar), wie eine Person in ihrer Nachbarschaft etwas aus dem geöffnetem Fenster gehalten hat. Nur kurz später hörte die Zeugin mehrere laute Knallgeräusche, bei denen es sich ihrer Meinung nach um Schüsse gehandelt haben könnte. Das teilte die Polizei in Wiesbaden am Sonntag mit. Sofort alarmierte sie die Polizei, die mit einem Großaufgebot an Streifenwagen ankamen.

Zwei Betrunkene sorgen bei Wiesbaden für Großeinsatz

Das betreffende Haus wurde von Beamten umstellt, das Fenster lokalisiert und der entsprechende Bereich gesichert. Im weiteren Verlauf des Einsatzes öffnete ein Mann die Wohnungstür und trat auf den Gang - die Beamten nahmen ihn sofort fest.

Auch bei der anderen Person in der verdächtigen Wohnung klickten sofort die Handschellen. Als die Polizisten die Wohnung durchsuchten, wurden sie rasch fündig: Eine angebrochen Packung Silversterknaller war der Grund für die Knallgeräusche. Die zwei Männer (40 und 51) aus der Nähe von Wiesbaden machten sich betrunken einen Spaß daraus, diese zu zünden und aus dem Fenster zu werfen. Eine Schusswaffe, wie zuerst von der Zeugin vermutet, wurde nicht gefunden.

Gegen die beiden Betrunkenen wurde eine Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Zündens von Feuerwerkskörpern außerhalb des erlaubten Zeitraumes eingeleitet.  Gerade staunen die Leser über diese Meldung: Flughafen: Männer schreien zwei Wörter laut - Sofort Festnahme.

Natascha Berger

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Osterwetter könnte kaum besser sein

Osterwetter könnte kaum besser sein

Notre-Dame: Kriminelle betrügen mit falschen Spendenaufrufen 

Notre-Dame: Kriminelle betrügen mit falschen Spendenaufrufen 

Polizei ließ Tatort in Lügde ohne Spurensicherung abreißen

Polizei ließ Tatort in Lügde ohne Spurensicherung abreißen

Neue Kampagne im Netz polarisiert: „Gibt einen Unterschied zwischen Plus-Size und extrem fettleibig“

Neue Kampagne im Netz polarisiert: „Gibt einen Unterschied zwischen Plus-Size und extrem fettleibig“

Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg

Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren