Drei Kaltfronten

Temperatursturz geht weiter - aber Wetterdienst hat schon wieder gute Nachrichten

+
Sundschwimmen - Wetter

Drei Kaltfronten überqueren Deutschland bis Mittwoch und jeden Tag wird es etwas kälter.

Offenbach/Main - „Frostbeulen werden wir uns aber keine holen“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach am Sonntag. Die Höchstwerte blieben, abgesehen vom Norden, immer über 20 Grad. Dabei rechnet der DWD mit Schauern und Gewittern, vor allem im Norden. Ab Donnerstag solle das Wetter dann wieder besser werden.

dpa

Meistgelesen

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Loch auf Autobahn 20 wird immer größer

Loch auf Autobahn 20 wird immer größer

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Karnevalsprinz wirft beim Umzug sein Handy statt Kamelle

Karnevalsprinz wirft beim Umzug sein Handy statt Kamelle

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Kommentare