Bis Samstag wärmer im Süden

Wechselhaftes Wetter an Ostern

+
Blumenwiese mit Tulpen und Narzissen. Foto: Ina Fassbender

Offenbach (dpa) - Für einen Osterspaziergang wird man sich warm anziehen müssen. "Von der Tendenz her wird es an den Feiertagen eher wechselhaft und kühl sein", sagte am Montag der Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Helge Tuschy, in Offenbach.

Bis zum Karsamstag soll es zumindest im Süden Deutschlands noch öfter sonnig und daher auch wärmer sein. Während im Süden bis zu 16 Grad erreicht werden, liegen die Temperaturen im Norden bei teils stürmischem Wind nur um 12 Grad. In den Nächten muss gebietsweise wieder mit Frost gerechnet werden.

Am Dienstag wird es überall deutlich kälter als in den Vortagen. Die Temperaturen kommen bundesweit nur auf 9 bis 14 Grad, am Oberrhein könnten es 16 Grad sein. Besonders von der Nordsee bis zur Mitte kommen bei überwiegend dichter Bewölkung wiederholt Schauer herunter, die in Lagen oberhalb von 800 Meter teils mit Schnee vermischt sein können. Dagegen zeigt sich über dem Nordosten und Südwesten teils auch länger die Sonne. Dort bleibt es trocken.

Im weiteren Verlauf der Woche bleibt das Wetter zweigeteilt: Wechselhaft im Norden. Nach Süden hin taucht wiederholt die Sonne auf.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Faustgroße Hagelkörner und viel Regen

Faustgroße Hagelkörner und viel Regen

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren