Rästelhafter Einsatz in Bremen

Vom Himmel gefallen? Polizei muss Damenrad von 1,20 m langer Natter befreien

Kurioser Einsatz für die Polizei Bremen. Am Sonntag rief eine Frau die Beamten in Walle zu Hilfe, weil eine 1,20 Meter lange Schlange in den Speichen ihres Fahrrads hing.

Bremen - Das Reptil sei vom Himmel gefallen. Die Polizei sucht offenbar noch nach einer alternativen Erklärung, wie nordbuzz.de* berichtet.

„Das Reptil war aufgrund der kalten Witterung nur noch sehr eingeschränkt bewegungsfähig“, berichtet die Polizei Bremen auf dem eigenen Facebook-Profil. Das Tier konnte befreit und an einen Experten übergeben werden. „Wie die Schlange dorthin gekommen ist, konnte bislang nicht abschließend geklärt werden.“

Die beeindruckend lange Schlangenart ist nicht in der Natur von Bremen-Walle heimisch. Dieses exotische Exemplar muss einen Besitzer haben, den die Polizei allerdings noch nicht ausfindig machen konnte.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Facebook Polizei Bremen

Meistgelesen

Rührend: Hund tröstet Fremden am Flughafen, weil er dessen trauriges Schicksal spürt

Rührend: Hund tröstet Fremden am Flughafen, weil er dessen trauriges Schicksal spürt

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Kommentare